cloud-mining

Bürgerämter erhöhen ihr Terminangebot – Stadt Leipzig

Durch die Verkürzung der Terminzeiten – die sich aus den praktischen Erfahrungen der letzten Monate ergibt – stehen mehr Termine im Buchungssystem zur Verfügung. Darüber hinaus wurde die Zahl der in den Bürgerbüros eingesetzten Mitarbeiter erhöht.

Die Termine sind online unter termine.leipzig.de buchbar. Weitere Informationen finden Sie unter leipzig.de/buergeramt.

Weitere Tipps für den Bürgerservice:

  • Die Hälfte der Termine der Bürgerämter werden vier Wochen im Voraus, in der Regel am Dienstagnachmittag, freigeschaltet. Die andere Hälfte der Termine wird täglich um 8:00 Uhr und nochmals um 12:00 Uhr in den Gemeindeämtern Otto-Schill-Straße, Wiedebach-Passage und Paunsdorf-Center aktualisiert. So finden Sie jeden Tag einen kurzfristigen Termin in einem Bürgerbüro.
  • Die Anliegen können in jedem Bürgerbüro im Stadtgebiet bearbeitet werden. Sollten Sie im Büro Ihrer Wahl keinen freien Termin finden, freuen sich auch die Mitarbeiter an elf weiteren Standorten auf Ihren Besuch.
  • Viele Dienste können auch online durchgeführt werden. Im Online-Portal des Bundesamtes für Justiz können beispielsweise Führungszeugnisse schnell und bequem angefordert werden. Viele Dienstleistungen der Kfz-Zulassungsbehörde sind auch digital verfügbar (leipzig.de/zulassung). Die größte Hürde bei der Online-Dienstleistung ist meist das Fehlen einer sechsstelligen PIN für den neuen Personalausweis oder Aufenthaltstitel und die Einrichtung der kostenlosen „AusweisApp2“ auf dem Smartphone oder Tablet. Ist die Online-Identifikationsfunktion (eID) nicht aktiviert oder fehlt die sechsstellige PIN, kann dies jederzeit in einem Bürgerbüro erfolgen.
    Immatrikulationsbescheinigungen können auch schriftlich oder online angefordert werden. Darüber hinaus können zivilrechtliche Urkunden wie Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunden sowie die Steueridentifikationsnummer ohne Wartezeit von zu Hause angefordert werden.
    Links zu allen digitalen Diensten finden Sie unter leipzig.de/buergeramt.
  • Stadtreinigungsmarken können an vielen Verkaufsstellen in der ganzen Stadt erworben werden. Nachfolgend finden Sie eine Liste aller Verkaufsstellen, wie Aral Tankstellen und Kioske stadtreinigung-leipzig.de zugänglich.
  • Leipzig-Pässe, die zwischen dem 1. Juli 2020 und dem 31. Dezember 2020 abgelaufen sind, sind automatisch noch zwei Jahre gültig. Leipzig-Pässe, die zwischen dem 1. Januar 2021 und dem 31. Dezember 2021 abgelaufen sind, sind automatisch ein Jahr gültig. Eine Verlängerung muss nicht beantragt werden.
  • Wenn der Personalausweis abgelaufen ist und Sie im Besitz eines gültigen Reisepasses sind, müssen Sie keinen neuen Personalausweis beantragen. Zu beachten ist jedoch, dass der Reisepass keine Angaben zur Meldeadresse enthält. Eine ergänzende Zulassungsbescheinigung kann ganz einfach schriftlich oder online angefordert werden.
  • Die Abholung von Unterlagen beim Bürgeramt ist ohne Termin möglich.

.

Auch interessant

Eingeschränkte Erreichbarkeit der Bürgerämter und des Bürgertelefons am 10.09.2021 – Stadt Leipzig

Die Bürgerbüros Gohlis-Zentrum Ratzelbogen Schönefeld Stötteritzer Straße Südwestzentrum Leutzsch Wiederitzsch Böhlitz-Ehrenberg und Liebertwolkwitz sind am …

How to whitelist website on AdBlocker?