Bürger sollen mitdiskutieren und mitentscheiden können – Stadt Leipzig

Bürgermeister Burkhard Jung, Roland Jahn, Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU), Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke und Baubürgermeister Thomas Dienberg. In der Debatte wollen sie das Spannungsverhältnis zwischen historischer und zukünftiger Entwicklung des Areals ausloten, aber auch Nutzungsmöglichkeiten und den Umgang mit Bestandsbauten diskutieren.

Nach dem Start der Bürgerbeteiligung will die Stadt in vier themenspezifischen Workshops am 9. Juni, 1. Juli, 9. September und 7. Oktober 2021 weiterdenken und das Thema vertiefen. An den Fachworkshops können rund 45 Personen teilnehmen. Der feste Teilnehmerkreis besteht aus Vertretern der Kommunalpolitik, Verwaltung, Zivilgesellschaft und Experten. Leipziger können ihr Interesse an einer Teilnahme an den Fachworkshops vom 19. April bis 5. Mai unter www.leipzig.de/matthaeikirchhof bekunden. Bei mehr Anmeldungen als Plätze zur Verfügung stehen, entscheidet ein Losverfahren über die Teilnahme, Alter und Geschlecht werden berücksichtigt.

Außerdem startet eine Online-Umfrage, in der alle Interessierten vom 19. April bis 31. Mai ihre Meinungen und Ideen zur Entwicklung des Matthäikirchhofs formulieren können.

Weitere Formate der Bürgerbeteiligung sollen den Planungsprozess in den kommenden Jahren intensiv begleiten. Nicht zuletzt wegen der Pandemie sollen Online- und Offline-Beteiligungsformate kombiniert werden.

Wo Geschichte Zukunft werden kann – eine Ausstellung

Eine Ausstellung an der Fassade der ehemaligen Volkspolizei informiert nun entlang der Großen Fleischergasse über die städtebauliche Entwicklung des Matthäikirchhofs, seine historische Vielschichtigkeit bis heute und gibt einen Ausblick auf das begonnene Projekt zur Neugestaltung des Areals.

Weitere Informationen und den Link zur Auftaktveranstaltung finden Sie auf der Projektwebsite unter www.leipzig.de/matthaeikirchhof.

.

Auch interessant

Bürgerveranstaltung „Connewitzer Spitze“ wird digital nachgeholt – Stadt Leipzig

Die Veranstaltung wird am Mittwoch, 8. Dezember 2021, um 18 Uhr in digitaler Form nachgeholt. …