Broschüre für mehrsprachige gesundheitsbezogene Angebote neu aufgelegt

Broschüre für mehrsprachige gesundheitsbezogene Angebote neu aufgelegt

Broschüre für mehrsprachige gesundheitsbezogene Angebote neu aufgelegt

Das Leipziger Gesundheitsamt und das Referat für Migration und Integration haben die Broschüre „Mehrsprachige gesundheitsbezogene Angebote in Leipzig“ überarbeitet und in der achten Auflage herausgegeben.

  • Weltkugel mit verschiedenen gesundheitsförderlichen beziehungsweise medizinischen Symbolen

Die Publikation umfasst Zahnärztinnen/ Zahnärzte, Logopäden/ Logopädinnen, Hebammen und Angebote des Gesundheitsamtes sowie eine Vielzahl weiterer gesundheitsbezogener Beratungsstellen in Leipzig.

Das Heft richtet sich einerseits an Migrantinnen und Migranten, um diese bei der Suche nach gesundheitsbezogenen Angeboten in ihrer Muttersprache zu unterstützen. Andererseits sind Ärztinnen und Ärzte sowie Mitarbeitende im Gesundheitsbereich und in Beratungsstellen angesprochen, damit diese Patientinnen oder Patienten dementsprechend weitervermitteln können.

Die Suchbegriffe sind ins arabische, englische, französische, persische und russische übersetzt.

Wo bekommt man die Broschüre?

Die Broschüre liegt im Gesundheitsamt (einschließlich Außenstellen), im Referat für Migration und Integration und im Willkommenszentrum aus.

Eine regelmäßig aktualisierte Variante dieser Broschüre (PDF 1 MB) ist im Internet unter www.leipzig.de/gesundheit und www.leipzig.de/migranten (im Bereich Migration und Integration, Gesundheit und Migration) zu finden.

Auch interessant

Neue Selbsthilfegruppe: Pornografie-Sucht überwinden

Neue Selbsthilfegruppe: Pornografie-Sucht überwinden Eine Selbsthilfegruppe zur Überwindung der Pornografie-Sucht befindet sich in Gründung. Interessierte …