Beratungsstunde zu Radfahren und umweltfreundlicher Mobilität – Stadt Leipzig

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e. V. (ADFC) zur umweltfreundlichen Mobilität. Individuelle Beratung zu Themen wie Fahrradverleih, Versicherung, Kindersitze und Fahrradfahren. Gleichzeitig können die Leipziger ihre Fahrräder vor Ort anmelden, um sie besser vor Diebstahl zu schützen.

Von 15.00 bis 17.00 Uhr steht der Fahrradbeauftragte der Stadt, Dr. Christoph Waack, persönlich für Fragen zum Radfahren und zur Fahrradinfrastruktur zur Verfügung.

Aufgrund der geltenden Vorschriften und um lange Wartezeiten zu vermeiden, können Termine für eine persönliche Beratung mit dem Radsportbeauftragten nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter 0341 123-6711 vereinbart werden. Alle Angebote sind kostenlos und barrierefrei.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.leipzig.de/uiz.

.

Auch interessant

Neuer Radverkehrsplan: Online-Diskussion zur Radverkehrsförderung

Zweiter Workshop zum neuen Radverkehrsplan am 1. Dezember 2022

Zweiter Workshop zum neuen Radverkehrsplan am 1. Dezember 2022 Mit ihren Ideen zur Förderung des …

Schreibe einen Kommentar