Ausstellung über den Stadtraum des Bayerischen Bahnhofs im Stadtbüro – Stadt Leipzig

Aufgrund der aktuellen Situation müssen die Kontaktdaten aller Ausstellungsbesucher aufgezeichnet werden. Alle Leipziger werden gebeten, einen Besuch zu vermeiden, wenn sie sich misshandelt und krank fühlen. Vor Ort sind die Plätze auf maximal fünf Gäste begrenzt – es kann Wartezeiten geben. Die Abstands- und Hygienevorschriften sowie die relevanten Informationen der Mitarbeiter sind zu beachten. Das Tragen einer Maske ist obligatorisch.

Das Stadtbüro am Burgplatz 1 (Zufahrt über die Markgrafenstraße 3) ist Ausgangspunkt für Leipziger, die sich engagieren oder informieren möchten, und bietet zudem eine Plattform für Öffentlichkeitsbeteiligung und Engagement. Das Stadtbüro-Team beantwortet Fragen zum Angebot unter der Telefonnummer 0341 123-2010 und per E-Mail an stadtbuero@leipzig.de.

Weitere Informationen zur Ausstellung und zum Bauprojekt Bayerischer Bahnhof finden Sie online unter www.leipzig.de/bayerischer-bahnhof.

.

Auch interessant

Entwurf für den Bebauungsplan für den Bahnhof Grün Plagwitz soll nun erstellt werden – Stadt Leipzig

Künftig sollen vor Ort einige Gewerbeflächen entstehen, die Planungen sind bereits weitgehend umgesetzt: Auf dem …

Schreibe einen Kommentar