Ab 13.12.2021 gilt für die Leipziger Verkehrsbetriebe ein Sonderfahrplan im 15-Minuten-Takt – Stadt Leipzig

Klassenfahrten finden wie gewohnt statt und werden verstärkt. Um diesen Sonderfahrplan kurzfristig zu harmonisieren, fahren zusätzlich die Straßenbahnlinien 3 und 11 im 15-Minuten-Takt bis zur Endhaltestelle Taucha bzw. Schkeuditz und Markkleeberg-Ost. Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) bieten weiterhin die On-Demand-Angebote Flexa Nord und Flexa Südost in den bestehenden Pilotregionen an.

Wie zahlreiche Unternehmen verzeichnet auch die LVB in Folge der Pandemie eine erhöhte Abwesenheit von Mitarbeitern im Fahrdienst, in der Werkstatt oder im Kundenservice – sei es wegen Quarantäne, weil sie Angehörige pflegen müssen oder selbst krank sind. Kunden werden gebeten, sich vor der Fahrt über unsere LeipzigMOVE-App oder unsere Fahrplanauskunft über die aktuellen Fahrzeiten zu informieren.

An L.de Informationen zu den einzelnen Leitungen und eine neue Verbindungsinformation stehen zur Verfügung. Kunden können damit ihre Reise noch besser planen und Informationen in Echtzeit anfordern.

Auch interessant

Die Austauschfrist für die zwischen 1953 und 1958 Geborenen endet – Stadt Leipzig

Alle Informationen zum Pflichttausch, der Online-Terminvereinbarung und den kontaktlosen Angeboten inklusive einer Checkliste der notwendigen …