7-Seen-Wanderung vom 8. bis 10. Oktober 2021 – Stadt Leipzig

Neue Routen

Nach der ersten Absage im Jahr 2020 und einer zweiten Absage im Mai 2021 wurde die Wanderveranstaltung Corona-bedingt erstmals in den Herbst verlegt. Es gibt einige Neuerungen und Änderungen. Bauarbeiten im Bereich des Trianon, marode Bäume an den Strecken und Sanierungsarbeiten an den Schiffen auf dem Cospudener See mussten bei der Streckenplanung berücksichtigt werden. Hinzu kommen die Schäden am Kanalufer zwischen Störmthaler See und Markkleeberger See und der damit verbundene eingeschränkte Schiffsverkehr. Der Veranstalter, Sportfreunde Neuseenalnd eV, hat für die Moonlight Tour West eine komplett neue Route konzipiert – diesmal auf dem Störmthaler See.

Highlights bleiben

Ebenfalls neu in diesem Jahr ist die Lage des Startbereichs und der Wohlfühlzone. Aufgrund der Absage des Stadtfestes Markleeberg werden sie auf das Gelände der Elektrotechniksammlung in Markkleeberg verlegt. Aber nicht alles ist neu. Viele Highlights der 7-Seen-Wanderung, wie die Konsum Maikäfer-Tour am 8. Oktober 2021 und die enviaM-Lichttour am 9. Oktober 2021, bleiben erhalten. Bei der Lichterführung holen sich Familien Laternen und beleuchten den agra-Park mit Hunderten von kleinen Lichtpunkten.

Anmelden

Alle Informationen zur Wanderung und Anmeldung gibt es unter: www.7seen-wanderung.de/rubriken-touren/

.

Auch interessant

Wege am Dürrplatz südlich der Rennstrecke werden erneuert

Die bis Mitte Oktober dauernden Sanierungsarbeiten werden von der Stadtreinigung Leipzig durchgeführt. Während der Arbeiten …