Jobangebot: Technischer Angestellter im Büro für Gebäudemanagement (Einsendeschluss: 06.06.2021) – Stadt Leipzig

Das Amt für Gebäudemanagement der Stadt Leipzig fungiert als Dienstleister für kommunale Immobilien, um den Wert von Gebäuden, Gebäudetechnik und Außenanlagen der zugehörigen Immobilien zu erhalten. Es ist unter anderem für die Managementaufgaben von Verwaltungsgebäuden, kommunalen Schulen, Kindertagesstätten und offenen Freizeitzentren zuständig. Neben Verfügbarkeit, technischer Sicherheit und Versorgungssicherheit stehen die Aspekte Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Ressourcenschutz im Vordergrund

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 11 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein subventioniertes JOB-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr

Das erwartet dich

  • Entwicklung von Aufgaben und eigenen Planungsleistungen nach HOAI mit hohem technischen Anspruch und Leistungsvergabe auf Basis des VOB für komplexe technische Maßnahmen zur Werterhaltung in bestehenden Gebäuden
  • Verantwortung für die fachmännisch umfassende ing.-techn. und Geschäftsbewertung und Bewertung von beauftragten Planungsdiensten mit hohen technischen Anforderungen, die von Dritten bereitgestellt werden
  • Erstellung von Baustatusanalysen, Teilnahme an Risikobewertungen und Entwicklung von Konzepten zur nachhaltigen und ressourcenschonenden Erhaltung des Wertes von Objekten und technischen Gebäudesystemen
  • Ausarbeitung von Verträgen zur Sicherung der Sachverständigenprüfungen für inspektionspflichtige Systeme auf der Grundlage der übertragenen Budgets
  • Konzeption und Entscheidung zur Durchführung und Organisation umfangreicher messtechnischer Untersuchungen zur Optimierung des Gebäudebetriebs und der Versorgungssicherheit (Überwachung)
  • Überwachung komplexer werterhaltender Maßnahmen im Eigentum der Stadt einschließlich technischer Ausrüstung im Rahmen des übertragenen Budgets
  • Annahme von Konstruktionsleistungen sowie Überwachung der verbleibenden Leistungen und Garantie- / Gewährleistungsfristen
  • Analyse und konzeptionelle Arbeit zur Weiterentwicklung des Leistungsbereichs Werterhaltung einschließlich Management Reporting

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor-Abschluss oder Fachhochschule in Bauingenieurwesen oder in einer technischen Disziplin (Heizung / Lüftung / Sanitär, Mess- / Steuerungstechnik, Elektrotechnik, Energietechnik)
  • Berufserfahrung in einem der oben genannten Bereiche sowie fundiertes Fachwissen auf dem Gebiet der Renovierung bestehender Gebäude wären wünschenswert
  • Teamwork und soziale Fähigkeiten, insbesondere Kommunikations-, Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeiten
  • Überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität und hohe Belastbarkeit
  • Sicheres, korrektes und kompetentes Erscheinungsbild im Umgang mit Behörden, Anwendern und Kunden
  • Bereitschaft, flexible Arbeitszeiten und Bereitschaftsdienste im Rahmen der erweiterten Reaktionsfähigkeit des Büros zu organisieren
  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft, ein privates Fahrzeug für geschäftliche Zwecke zu nutzen

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 65 05/21 20 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Hähle, Telefon: 0341 123-2799.

Der Einsendeschluss ist 6. Juni 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Technischer Sachbearbeiter für Neubauprojekte in der Feuerwehr (Ausschreibungsschluss: 11.07.2021) – Stadt Leipzig

Nach dem Sächsischen Gesetz über Brandschutz, Rettungsdienste und Katastrophenschutz ist die Feuerwehr Leipzig zuständig für …

How to whitelist website on AdBlocker?