Jobangebot: Sachbearbeiterin für Städtebau im Stadtplanungsbüro (Bewerbungsschluss: 15.06.2021) – Stadt Leipzig

Die Stelle wird vorbehaltlich der Genehmigung des Haushaltsplans für 2021/2022 durch die Regionaldirektion besetzt.

Leipzig wächst und entwickelt sich seit Jahren dynamisch. Die Stadtplanung muss diesen Prozess im Vorfeld des Klimawandels und der digitalen Entwicklung strategisch planen und die Planungsvoraussetzungen für die Entwicklung von Wohngebieten, Schulen und Kindergärten, aber auch für die Qualifizierung öffentlicher Räume schaffen. Das Stadtplanungsbüro hat eine wichtige Querschnittsfunktion innerhalb der Stadtverwaltung.

Die Abteilung für Städtebau in der zentralen Planungsabteilung befasst sich mit städtebaulichen und städtebaulichen Fragen. Die Mitarbeiter der Abteilung erstellen stadtweite städtebauliche Konzepte und Standards. Sie sind verantwortlich für die Koordination und Kontrolle aller städtebaulichen Projekte zwischen privaten Bauherren, Kommunen und öffentlichen Stellen sowie für die Klassifizierung von Straßenmöbeln aller Art, einschließlich städtischem Grün, die Auswahl von Befestigungsmaterialien im Straßenraum auf der Grundlage von Gestaltungskonzepten vom Rat beschlossen. Wettbewerbs- und Bewertungsverfahren müssen auch inhaltlich überwacht, durchgeführt und beauftragte Planungsbüros beaufsichtigt werden.

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 12 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein subventioniertes Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr

Das erwartet dich

  • Unabhängige Entwicklung von städtebaulichen Konzepten und Standards als Handlungsgrundlage für Bürger, Bauherren und Verwaltung
  • Teilnahme an der komplexen Stadtplanung im Spezialbereich Städtebau sowie Zusammenarbeit mit den Planungsabteilungen und externen Planungsbüros
  • Führung im „Stadtplatzprogramm“
  • Koordination und Kontrolle aller städtebaulichen Projekte zwischen privaten Bauherren, Kommunen und öffentlichen Stellen, einschließlich der Umsetzung von Projekten und Stadtentwicklungsprozessen
  • Agenturübergreifende Koordination einzelner Maßnahmen durch kommunale Ämter, Unternehmen der Stadtgruppe (insbesondere LVB mbH) und private Akteure zur Umsetzung von Qualitäts- und Gestaltungsanforderungen im öffentlichen Raum
  • Entwicklung von Resolutionsentwürfen für politische Gremien
  • Ausarbeitung von Aussagen zu Gebäudeanwendungen sowie städtebaulichen Fragen im öffentlichen Raum und bei der Planung durch Dritte
  • Durchführung von städtebaulichen Wettbewerben und Sachverständigenverfahren

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in Architektur oder Landschaftsarchitektur
  • Langjährige praktische Erfahrung in der Freiraumplanung in städtischen Gebieten
  • umfassendes Fachwissen auf dem Gebiet der Freiraumplanung
  • Sicherheit und Urteilsvermögen in Stadtplanung und Städtebau
  • Fähigkeit, komplexe und schwierige Aufgaben und Probleme zu strukturieren
  • Verhandlungsgeschick und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • sehr guter schriftlicher und mündlicher Ausdruck
  • Erfahrung in Moderations- und Partizipationsprozessen wünschenswert
  • Verantwortung und Entscheidungsbereitschaft sowie Initiative
  • Umfassende Kenntnisse über den Einsatz arbeitsplatzbezogener PC-Technologie (Vector Works, Indesign, Photoshop, Office-Anwendungen)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Gegebenenfalls Referenzschreiben.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibung Nr. 61 21.05.07 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Götze-Weber, Telefon: 0341 123-2787.

Der Einsendeschluss ist 15. Juni 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Technischer Sachbearbeiter für Neubauprojekte in der Feuerwehr (Ausschreibungsschluss: 11.07.2021) – Stadt Leipzig

Nach dem Sächsischen Gesetz über Brandschutz, Rettungsdienste und Katastrophenschutz ist die Feuerwehr Leipzig zuständig für …

Schreibe einen Kommentar

How to whitelist website on AdBlocker?