Jobangebot: Spezialist für administrative Modernisierung und Digitalisierung in der Abteilung Allgemeine Verwaltung (Bewerbungsschluss: 30. Mai 2021) – Stadt Leipzig

Die Abteilung Allgemeine Verwaltung ist verantwortlich für die Organisation und Zusammenarbeit der Verwaltung in den zentralen Bereichen des Hauptbüros, des Personalbüros, der IT-Koordination, des Büros für Statistik und Wahlen, der Verwaltungsunterkunft, der Rechtsabteilung und des Standesamtes. Darüber hinaus ist die abteilungsübergreifende Abteilung für die Modernisierung und Digitalisierung der Stadtverwaltung zuständig. Als wachsende Stadt hat sich die Verwaltung ehrgeizige Ziele gesetzt, die Sie mit Ihrem technischen Know-how und Ihren innovativen Ideen mitgestalten können. Als Fachbibliothekar arbeiten Sie in der Abteilung in einer direkten Berichtszeile für den Bürgermeister und Stellvertreter für die allgemeine Verwaltung.

Das bieten wir an

  • eine unbefristete Vollzeitstelle, die gemäß der Gehaltsgruppe 13 TVöD bewertet wird
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfolgreich funktionierenden Team
  • Ein Job im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität sowie sozialer und kultureller Vielfalt mit über 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein subventioniertes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Das erwartet dich

  • Koordination der Zusammenarbeit, inhaltlichen Vorbereitung und Überwachung des Gesamtthemas „administrative Modernisierung und Digitalisierung“ in Zusammenarbeit mit den Büros und Abteilungen der allgemeinen Verwaltungsabteilung, insbesondere der gesamten Stadtverwaltung
  • Koordination und inhaltliche Bearbeitung von Prozessen in der Abteilung Allgemeine Verwaltung an den Schnittstellen zum Programm „Moderne Verwaltung“
  • Teilnahme / Unterstützung an den relevanten Teilprojekten der Stadtverwaltung und der Arbeitsausschüsse
  • Überwachung der IT-Strategie der Stadt Leipzig und Unterstützung der CIO-Funktion
  • Vorbereitung von Erklärungen, Präsentationen, Vorträgen und Texten für den Stadtrat und den Bürgermeister
  • Unterstützung interner Kommunikationsmaßnahmen zur Veränderung
  • Unterstützung von Kooperationsmöglichkeiten mit dem Freistaat Sachsen und anderen Kommunen im Bereich Software und IT-Dienstleistungen

Deine Fähigkeiten

  • Akademischer Universitätsabschluss (Diplom oder akademische Abschlussprüfung / Masterprüfung, die erfolgreich an einer Universität oder einer anderen Universität abgeschlossen wurde, die als wissenschaftliche Universität nach staatlichem Recht oder als akkreditierter Master anerkannt ist) in den Bereichen Verwaltungs-, Wirtschafts- oder Politikwissenschaften, Verwaltungsinformatik oder ein vergleichbares Thema
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im komplexen Management in den Bereichen Modernisierung und Digitalisierung der Verwaltung, vorzugsweise in lokalen, staatlichen oder föderalen Verwaltungen oder als Dienstleister für eine dieser Verwaltungseinrichtungen
  • Erfahrung in der Begleitung von Veränderungsprozessen
  • Nachgewiesene Erfahrung in der eigenständigen Entwicklung von Aussagen, Vorlagen oder Konzepten sowie in der Projektarbeit
  • Erfahrung in der Arbeit mit politischen Gremien ist wünschenswert
  • hohes Maß an Loyalität und Diskretion
  • Sicheres Urteilsvermögen sowie lösungsorientiertes Denken und Handeln in komplexen Kontexten
  • Selbstbewusstes Auftreten, hervorragende Kommunikationsfähigkeiten kombiniert mit der Fähigkeit, Fakten präzise und verständlich darzustellen
  • Fähigkeit, über sich selbst nachzudenken und Belastbarkeit
  • Bereitschaft, konstruktiv zu einem von Veränderungsdynamik geprägten Arbeitsfeld beizutragen

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • falls erforderlich, schriftliche Referenzen oder Referenzkontakte.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 02 05/21 04 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Fließ, Telefon: 0341 123-2766.

Bewerbungsschluss ist der 30. Mai 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Technischer Sachbearbeiter für Neubauprojekte in der Feuerwehr (Ausschreibungsschluss: 11.07.2021) – Stadt Leipzig

Nach dem Sächsischen Gesetz über Brandschutz, Rettungsdienste und Katastrophenschutz ist die Feuerwehr Leipzig zuständig für …

Schreibe einen Kommentar

How to whitelist website on AdBlocker?