Jobangebot: Sachbearbeiter für E-Learning und Eventorganisation im Personalbüro (Bewerbungsschluss: 24. Mai 2021) – Stadt Leipzig

Als zentraler Dienstleister ist das Personalbüro der Stadt Leipzig für das gesamte Personalmanagement der rund 8.900 Mitarbeiter der Stadtverwaltung Leipzig verantwortlich.

Die Personalentwicklungsabteilung ist unter anderem für die Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter der Leipziger Stadtverwaltung zuständig. Neben der Gewährleistung einer bedarfsgerechten Personalentwicklung sowie der Einführung und Weiterentwicklung von Personalentwicklungsinstrumenten ist die Organisation von Veranstaltungen zu zentralen strategischen Themen eine der Hauptaufgaben der Personalentwicklung.

Das bieten wir an

  • eine unbegrenzte Vollzeitstelle, die gemäß der Gehaltsgruppe 10 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsfinanzierung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein subventioniertes JOB-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr

Ihre Aufgaben

Als Mitarbeiter mit Schwerpunkt auf E-Learning und Event-Organisation können Sie folgende Aufgaben erwarten.

im Bereich E-Learning

  • Planen, Implementieren, Kontrollieren und Bewerten des Prozesses zur Einführung eines E-Learning-Systems in der Stadtverwaltung (dies schließt auch die Verantwortung für die Ausschreibung / Vergabe von Aufträgen an externe Dienstleister ein).
  • Analysieren und definieren Sie Anforderungen an ein E-Learning-System
  • Entwerfen, steuern und bewerten Sie die Pilotierung
  • Beratung und Unterstützung der Fachbüros im Rahmen des Pilotprojekts
  • das E-Learning-System kontinuierlich weiterentwickeln und verbessern

im Bereich der Eventorganisation

  • Planung, Organisation, Durchführung und Bewertung von (Groß-) Veranstaltungen mit besonderer und strategischer Bedeutung (z. B. Management-Retreats des OBM, Managementforen für die oberste Hierarchieebene, Mitarbeiterversammlungen, Einführungsveranstaltungen für neue Mitarbeiter und dergleichen)
  • Konzeption, Organisation, Durchführung und Bewertung von Dialogformaten (z. B. Dialoge des Bürgermeisters) inhaltlich und methodisch
  • Arbeiten Sie mit externen Dienstleistern zusammen, um Veranstaltungen abzuhalten und entsprechend übertragene Budgets zu planen und zu steuern

Deine Fähigkeiten

Neben der Leidenschaft für die Weiterentwicklung der Kommunikations- und Lernkultur

  • ein erfolgreich abgeschlossener Abschluss mit einem Bachelor-Abschluss oder Diplom (FH)
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der Konzeption und Organisation von Veranstaltungen für verschiedene Zielgruppen
  • Mindestens zwei Jahre Erfahrung in der Projektarbeit mit verschiedenen Hierarchieebenen und Interessengruppen
  • Erfahrung in der Projektarbeit mit agilen Methoden, vorzugsweise im Zusammenhang mit der Einführung neuer Software
  • Erfahrung in der Moderation von Veranstaltungen (vorzugsweise mit Moderationstraining)
  • Hohe digitale Kompetenz mit einem grundlegenden Verständnis der Funktionsweise von Software
  • starke konzeptionelle Fähigkeiten
  • unabhängige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • hohe organisatorische und planerische Fähigkeiten
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten in Bezug auf verschiedene Hierarchieebenen sowie sicherer Ausdruck in Wort und Schrift
  • hohe Lernbereitschaft und Neugier
  • Hohe Fähigkeit zur Analyse und Lösung von Problemen mit Fokus auf Prozesse und Benutzerfreundlichkeit
  • Initiative und Fähigkeit, im Team zu arbeiten

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Gegebenenfalls Referenzschreiben

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 11 05/21 17 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Herr Thielbeer, Telefon: 0341 123-2714.

Bewerbungsschluss ist der 24. Mai 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Technischer Sachbearbeiter für Neubauprojekte in der Feuerwehr (Ausschreibungsschluss: 11.07.2021) – Stadt Leipzig

Nach dem Sächsischen Gesetz über Brandschutz, Rettungsdienste und Katastrophenschutz ist die Feuerwehr Leipzig zuständig für …

Schreibe einen Kommentar

How to whitelist website on AdBlocker?