Jobangebot: Abteilungsleiter Verwaltung und Digitalisierung des Gesundheitsamtes (Bewerbungsschluss: 31. Mai 2021) – Stadt Leipzig

Das Gesundheitsamt bietet grundlegende öffentliche Gesundheitsdienste in Leipzig an. Insbesondere in Zeiten der Pandemie und der damit verbundenen Herausforderungen ist das Gesundheitsamt bei der Bekämpfung der Pandemie von besonderer Bedeutung. Mit der neu eingerichteten Abteilung Verwaltung und Digitalisierung will die Stadt Leipzig diesen Herausforderungen auf moderne und digitale Weise wirksam begegnen.

Parallel zur Ernennung eines neuen Büroleiters muss die neu geschaffene Position des Leiters für Verwaltung und Digitalisierung besetzt werden. In dieser Rolle helfen Sie von Anfang an beim Aufbau der neu erstellten Abteilung. Sie sind auch verantwortlich und koordinieren alle administrativen Aufgaben im Zusammenhang mit der Digitalisierung, der Implementierung der Personaleinsatzplanung und -kontrolle, auch in Krisensituationen, in Abstimmung mit der Büroleitung und in der konstruktiven Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern.

Das bieten wir an

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in der Gehaltsgruppe 14 TVöD
  • vielfältige Design- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein Job in einer Stadt mit hoher Lebensqualität sowie sozialer und kultureller Vielfalt mit über 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihre Aufgaben

Die Hauptaufgaben umfassen

  • Aufbau, Leitung und Weiterentwicklung der Abteilung mit 25 Mitarbeitern sowie Ausübung von Service und technischer Aufsicht
  • Verwalten Sie alle Verwaltungsprozesse, einschließlich Budgetplanung, Gesundheitsberichterstattung, Gesundheitsförderung, administrative Anpassung und Richtlinienfragen
  • Initiierung, Konzeption, Planung und Steuerung von Digitalisierungsprojekten des Gesundheitsamtes im Hinblick auf die Entwicklung zum „Digital Health Department“
  • Unterstützung und Beratung der Verwaltung bei der strategischen Ausrichtung des Gesundheitsamtes
  • Definition von Prioritäten und Zielen innerhalb der Abteilung
  • Management von Schadenssituationen, die sich auf das Gesundheitssystem auswirken, einschließlich Pandemieplanung und Kontrolle infektionshygienischer Verfahren bei Großveranstaltungen
  • Presse und Öffentlichkeitsarbeit arbeiten in Abstimmung mit der Büroleitung

dein Profil

Für diesen Job suchen wir eine Person, die folgende Anforderungen erfüllt:

  • Akademischer Universitätsabschluss (Diplom oder akademische Abschlussprüfung / Masterprüfung, die an einer Universität oder einer anderen Universität erfolgreich abgeschlossen wurde, oder ein akkreditierter Master-Abschluss; Anerkennung nach Tarifgesetz wird gegebenenfalls überprüft) in den Bereichen öffentliche Gesundheit, Gesundheitswissenschaften, öffentliche Verwaltung, Wirtschaft Verwaltung oder ein vergleichbares Thema
  • Mindestens drei Jahre Erfahrung im operativen und strategischen Management, vorzugsweise in einer vergleichbaren Organisation
  • Erfahrung in der Verwaltung und Arbeit in Digitalisierungsprojekten
  • Managementerfahrung von mindestens drei Jahren, idealerweise in vergleichbaren Organisationen, sowie ein situativer Managementstil
  • Wünschenswert sind fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse, idealerweise Kenntnisse des kommunalen Haushaltsrechts sowie Grundkenntnisse des Arbeits- und Tarifrechts
  • Exzellentes analytisches Denken kombiniert mit sehr guten konzeptionellen und organisatorischen Fähigkeiten
  • Exzellente Kommunikations Fähigkeiten
  • Durchsetzungsvermögen und ein hohes Maß an Verantwortung
  • hohes Maß an Engagement und Flexibilität

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzen oder Referenzkontakte

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 53 21.04.14 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Die Leiterin des Personalbüros, Frau Claudia Franko, beantwortet gerne Ihre Fragen zu den allgemeinen Arbeitsbedingungen. Wenn Sie Fragen zum Inhalt Ihrer Arbeit haben, wenden Sie sich bitte an das Personalrekrutierungsteam unter 0341 123-2782.

Der Einsendeschluss ist 31. Mai 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Technischer Sachbearbeiter für Neubauprojekte in der Feuerwehr (Ausschreibungsschluss: 11.07.2021) – Stadt Leipzig

Nach dem Sächsischen Gesetz über Brandschutz, Rettungsdienste und Katastrophenschutz ist die Feuerwehr Leipzig zuständig für …

Schreibe einen Kommentar

How to whitelist website on AdBlocker?