Jobangebot: Personalvermittler im Personalbüro (Einsendeschluss: 16.05.2021) – Stadt Leipzig

Als eine von vier Abteilungen im Personalbüro ist die Personalrekrutierungsabteilung mit insgesamt 25 Mitarbeitern für alle Strategien und Prozesse zur Rekrutierung der Stadtverwaltung verantwortlich. Dies umfasst die Planung und Durchführung aller Personalverfahren, die Konzeption und Entwicklung einer Arbeitgebermarke sowie die Vorbereitung und Durchführung spezifischer Personalmarketingkampagnen und -maßnahmen in Zusammenarbeit mit externen Partnern.

Die Personalrekrutierungsabteilung befindet sich in einem strukturellen und konzeptionellen Weiterentwicklungsprozess mit viel Potenzial für Mitgestaltung und Innovation. In Zukunft wird die Rekrutierung in zwei Teams aufgeteilt. Die Personalrekrutierungsabteilung wird zukunftsorientiert eine Personalabteilung für Personalmarketing, Kommunikation und andere strategische Fragen einrichten. Wir freuen uns darauf, dass Sie Teil unseres Teams werden und dazu beitragen, zeitgemäße Rekrutierung für eine effektive Stadtverwaltung zu etablieren.

Diese Aufgaben erwarten Sie

  • Konzeption und Durchführung von Rekrutierungsprozessen für eine Vielzahl von Positionen in enger Abstimmung mit dem zuständigen Fachbüro oder der zuständigen Fachabteilung, insbesondere der
    • Erstellung von Anforderungsprofilen in Zusammenarbeit mit den Fachbüros oder Abteilungen
    • Erstellung und Veröffentlichung von Stellenanzeigen auf geeigneten Rekrutierungskanälen
    • Prüfung der Antragsunterlagen und Durchführung des Leistungsvergleichs unter Berücksichtigung aller Rechtsgrundlagen, insbesondere Artikel 33 Absatz 2 GG, AGG und SGB IX
    • Vorbereitung und Durchführung der Auswahlgespräche mit geeigneten Personalauswahlinstrumenten
    • Dokumentation des gesamten Auswahlprozesses
  • Verantwortung für das Bewerbermanagement während des gesamten Rekrutierungsprozesses, einschließlich
    • Kontakt zu Bewerbern halten
    • Beantwortung von Anfragen potenzieller Kandidaten zu Stellenanzeigen, Verfahren und dergleichen
    • Sicherstellung des gesamten Terminmanagements in enger Abstimmung mit den Bürokaufleuten
  • konstruktive Zusammenarbeit mit den Interessengruppen der Stadtverwaltung
  • Teilnahme an Arbeits- und Projektgruppen zur Entwicklung innovativer und kreativer Rekrutierungsstrategien und Personalauswahlprozesse

Das erwarten wir von Ihnen

  • Diplom-, Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in Personalwesen, öffentlichem Management, Psychologie mit Schwerpunkt Personalwesen oder einem vergleichbaren Fach
  • Praktische Berufserfahrung in der Umsetzung von Personalauswahlprozessen und / oder in einem vergleichbaren Verantwortungsbereich
  • Erfahrung in der Entwicklung und Verwendung verschiedener Tools zur Personalauswahl
  • Anwendbare Kenntnisse in der Arbeit einer Verwaltung sowie im sächsischen Beamtenrecht sind ausdrücklich erwünscht
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten kombiniert mit der Kompetenz, sich professionell und flexibel an verschiedene Persönlichkeiten anzupassen
  • hohe Serviceorientierung gegenüber internen und externen Akteuren
  • Starke organisatorische Fähigkeiten und Zeitmanagement
  • lösungsorientiertes, verbindliches Denken und Handeln in komplexen Kontexten
  • Fähigkeit zur Selbstreflexion und Belastbarkeit
  • Bereitschaft, konstruktiv zu einem von Veränderungsdynamik geprägten Arbeitsfeld beizutragen

Das bieten wir an

  • eine Vollzeitstelle, die gemäß der Gehaltsgruppe 9c TVöD (VKA) bewertet wird
  • umfassende, strukturierte Einführung in ein dynamisches, aufgeschlossenes und engagiertes Team
  • Ein Arbeitsplatz mit kreativer Freiheit im Herzen einer wachsenden Stadt mit mehr als 600.000 Einwohnern
  • eine große Auswahl an Schulungen, Seminaren und Workshops
  • drei Tage Bildungsfinanzierung pro Kalenderjahr
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein reduziertes JOB-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben oder Kontakte, falls zutreffend

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 11 21.04.15 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen zum Inhalt des Auftrags, Ihrer Bewerbung oder zum Auswahlverfahren haben, wenden Sie sich bitte an den Abteilungsleiter, Herrn Hochthurn, unter 0341 123-2761.

Der Einsendeschluss ist 16. Mai 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Schreibkraft und Administrator im Sozialamt (Einsendeschluss: 21. Mai 2021) – Stadt Leipzig

Die Abteilung für Migrantenhilfe nimmt Personen auf, zu deren Unterbringung die Stadt Leipzig nach dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?