Aktionstage des Netzwerks „behindern verhindern“ – Stadt Leipzig

Das Motto in diesem Jahr lautet: „Wir können sperren – gemeinsam schaffen wir Partizipation. JETZT!“ und macht darauf aufmerksam, dass das Engagement für Inklusion und die gemeinsame Erfahrung von Inklusion in Zeiten von Pandemien dringender denn je ist.

Von einer Schnitzeljagd durch die Leipziger Inklusivszene über offene Theaterproben, digitales Tanzen und Filmabende bis hin zu Radiosendungen und Podiumsdiskussionen. Die Angebote richten sich an alle Menschen, die an Inklusion und Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen interessiert sind.

Das Netzwerk „verhindern verhindern“ umfasst rund 90 Mitglieder sowie Verbände und Institutionen sowie private Akteure, hauptsächlich aus Leipzig. Die Stadt Leipzig wird durch den Vertreter für Menschen mit Behinderungen und das Selbsthilfe-Kontakt- und Informationszentrum vertreten. Im Netzwerk kommen Menschen mit und ohne Behinderung zusammen, um die Teilnahme zu fördern und vor allem mit politischen Forderungen und kreativen Angeboten zuzuhören. Ziel ist es, gemeinsame Erfahrungen zu ermöglichen, um Inklusion real werden zu lassen.

Weitere Informationen und Programm

http://aktionswoche-inklusion-leipzig.de

.

Auch interessant

Postkarten mit familiären Notfallkontakten verfügbar – Stadt Leipzig

Kinder, Jugendliche und Familien finden wichtige Kontakte auf der Website der Stadt leipzig.de/familiennotfall. Diese können …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?