Jobangebot: Sachbearbeiter für Veranstaltungen des Erwachsenenbildungszentrums (Bewerbungsschluss 3. Mai 2021) – Stadt Leipzig

Es besteht die Möglichkeit einer vorübergehenden Verlängerung der wöchentlichen Arbeitszeit.

Die Volkshochschule Leipzig ist das städtische Ausbildungszentrum für alle Leipziger. Es steht für lebenslanges Lernen, eine breite Palette hochwertiger Bildungsangebote, die Kombination aus Bildung, Kommunikation und Erfahrung, individueller Beratung und kompetentem Service. Die Volkshochschule Leipzig bietet Bildungsmöglichkeiten für eine umfassende und berufliche Weiterentwicklung, interessante Freizeitaktivitäten und die Möglichkeit, andere Menschen, ihre Ideen und Erfahrungen kennenzulernen.

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 7 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein subventioniertes JOB-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr

Das erwartet dich

  • Beratung und Information zu Weiterbildungsangeboten
  • Informationen und Beratung zur Gebührenstruktur und -ermäßigung sowie Überprüfung und Gewährung der Erstattung von Gebühren und Reisekosten
  • Empfang, Kontrolle und Buchung von persönlichen, telefonischen, schriftlichen und elektronischen Anmeldungen in der Kursdatenbank
  • Registrierung und Stammdatenpflege der Teilnehmer in der Kursdatenbank
  • Kommunikation mit Kursteilnehmern, zum Beispiel bei Stornierungen, Kursverschiebungen, Kursänderungen und Fehlerberichten
  • Planung von Kursen und Veranstaltungen
  • Veranstaltungsorganisation wie Belegungsüberwachung, Bearbeitung von Wartelisten sowie Vorbereitung, Organisation, Durchführung und Nachverfolgung von Veranstaltungen
  • Prüfung von Abhebungen, Stornierungen und Widerrufen
  • Erstellung von Rechnungen zur Zahlung am Geldautomaten sowie deren Abrechnung und Überwachung gegenüber der Stadtkasse
  • Einleitung von Verfahren für Abschreibungen, Stundungen und Verzichtserklärungen sowie Aufzeichnung von SEPA-Lastschriftmandaten
  • Bearbeitung aller Beschwerden der Teilnehmer sowie Klärung der Fakten und Kommunikation mit allen Beteiligten und Entscheidung über Maßnahmen zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit
  • Teilnahme am Bewerbungsprozess und Nachweis von Projekten
  • Erstellung von Zertifikaten und Zertifikaten
  • Unterstützung der Programmerstellung für Print-, Web- und Social Media-Formate
  • Zusammenarbeit im Qualitätsmanagement

Deine Fähigkeiten

  • Qualifikation als Verwaltungsassistent, Spezialist für Bürokommunikation, Sachbearbeiter für Bürokommunikation, Bürokaufmann oder erfolgreich abgeschlossene Mitarbeiterprüfung I.
  • Idealerweise Berufserfahrung im Kunden- oder Bürgerservice
  • gute Kenntnisse einer Fremdsprache, sowohl gesprochen als auch geschrieben
  • Gebrauchsfertige Kenntnisse des Vertragsrechts, insbesondere das Widerrufsrecht und die Berechnung von Fristen nach dem deutschen Bürgerlichen Gesetzbuch, sowie umfassende Kenntnisse des kommunalen Haushaltsrechts und des Datenschutzes
  • Teamwork und Kommunikationsfähigkeit sowie die Fähigkeit, freundlich und sicher mit den Bürgern umzugehen
  • Durchsetzungsvermögen, Entscheidungskompetenz und die Fähigkeit, Konflikte zu lösen

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Gegebenenfalls Referenzschreiben.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibung Nr. 42 21.04.03 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Merkert, Telefon: 0341 123-2776.

Der Einsendeschluss ist 3. Mai 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Schreibkraft und Administrator im Sozialamt (Einsendeschluss: 21. Mai 2021) – Stadt Leipzig

Die Abteilung für Migrantenhilfe nimmt Personen auf, zu deren Unterbringung die Stadt Leipzig nach dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?