Leipziger Notenspur - Eröffnung am 12. Mai 2012 - Music Trail

Leipziger Notenspur – Eröffnung am 12. Mai 2012 – Music Trail

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Ein einzigartiges Wegfindungssystem ermöglicht es, 800 Jahre Musikgeschichte in Leipzig zu erleben: den Leipziger Notenspur. Über 150 Inlays und Stelen aus rostfreiem Stahl verbinden 23 Orte, an denen wichtige Komponisten im Stadtzentrum auf einer 5 km langen Rundstrecke lebten und arbeiteten. Der Leipziger Notenspur wurde am 12. Mai 2012 mit einem Originalmusik- und Bürgerfestival eröffnet, an dem über 10.000 Menschen teilnahmen. Katharina Keßler und Julia Hauptmann begleiteten die Eröffnung und machten sich auf den musikalischen Weg. Der Film fängt die Eindrücke dieses ereignisreichen Tages ein. Zukünftig wird es in Leipzig auch ein Notenblatt und ein Musikrad geben. Info: www.notenspur-leipzig.de Zukünftig werden sich Segmente eines Stahlstreifens auf dem Weg entlang des Notenspur durch die Leipziger Innenstadt schlängeln und die wichtigsten Häuser und Orte zahlreicher Prominenter verbinden Komponisten. Zu Fuß von Telemann, Bach und Mendelssohn über Schumann und Wagner nach Grieg, Mahler und Reger – viele berühmte Musiker und Komponisten haben die Stadt geprägt. Leipzigs reiches Musikerbe sichtbar und greifbar zu machen, ist das Ziel der Leipziger Music Trail Initiative. Daher wurde am 12. Mai 2012 ein Musik- und Leitsystem eröffnet. © alekto-film.

Youtube-Link

Auch interessant

DEUTSCHES VOKABULAR LERNEN der STADT (Teil 1) - Die Stadt Leipzig

DEUTSCHES VOKABULAR LERNEN der STADT (Teil 1) – Die Stadt Leipzig

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube …

Schreibe einen Kommentar

How to whitelist website on AdBlocker?