Nehmen Sie an der Wahl des neuen Migrantenbeirats der Stadt Leipzig teil

Wenn Sie den Migrantenbeirat als Mitglied mitgestalten möchten, haben Sie bis zum 11. März 2021 Zeit, Ihr Antragsformular einzureichen. Interessenten müssen stimmberechtigt und / oder teilnahmeberechtigt sein.

Das Drei-Säulen-Modell

Säule 1: Zum ersten Mal werden zehn Mitglieder der Migrantenbevölkerung in einer Online-Abstimmung gewählt, wodurch die politische Beteiligung dieser Gruppe gestärkt wird.

Säule 2: Weitere sechs der insgesamt 22 Mitglieder werden in einem Bewerbungsverfahren ernannt.

Die 16 ausgewählten Personen mit Migrationsgeschichte werden dann vom Stadtrat ernannt und arbeiten dann bis zum Ende der Wahlperiode 2024 im Ausschuss weiter.

Säule 3: Die sechs von den Fraktionen ernannten Vertreter sind seit Beginn der Wahlperiode im Amt.

„Mit diesem neuen Wahlprozess verringern wir eine demokratische Kluft“, betont Manuela Andrich, Integrationskommissarin der Stadt Leipzig und Leiterin der Abteilung für Migration und Integration, die als Büro des Migrantenbeirats fungiert. „Über 40.000 Menschen aus Leipzig, die keine Ausländer aus der EU sind, können erstmals an diesem politischen Prozess teilnehmen. Auch Deutsche mit Migrationshintergrund erhalten die Möglichkeit, sich im Beirat zu engagieren“, fügt sie hinzu. Und sie appelliert: „Jetzt sollte diese neue und partizipative Wahl mit Leben gefüllt sein. Es funktioniert, wenn sich möglichst viele Leipziger mit Migrationserfahrung als Kandidaten für den Migrantenbeirat bewerben. Ich kann sie nur ermutigen. Ich rufe auch alle Berechtigten auf Wähler auf: Nehmen Sie an den Wahlen zum Migrationsrat teil. Ihre Stimme zählt! „

Der Migrantenbeirat

Der Migrantenbeirat ist ein Beirat des Leipziger Stadtrats. Es bringt spezifische Perspektiven und Vorschläge von Migranten in die lokalen politischen Diskussionen ein und beteiligt sich an den Entscheidungen des Stadtrats, die die Anliegen von Migranten betreffen. Es gibt ungefähr sechs regelmäßige Treffen pro Jahr und gegebenenfalls Sondersitzungen.

Informieren und wählen

Wichtige Informationen zum Wahlmodell und zur Durchführung der Wahl: www.leipzig.de/migrantenbeirat

Fragen zur Wahl:
Email: migrantenbeirat@leipzig.de
Telefon: 0341 123-2681

.

Auch interessant

Die Bürger sollten in der Lage sein, an der Diskussion teilzunehmen und mitzureden – Stadt Leipzig

Bürgermeister Burkhard Jung, Roland Jahn, Bundesbeauftragter für die Dokumente des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen …

Schreibe einen Kommentar

How to whitelist website on AdBlocker?