Jobangebot: Verwaltungsleiter im Standesamt (Bewerbungsschluss: 25. April 2021) – Stadt Leipzig

Die Stadt Leipzig gilt als die am schnellsten wachsende Stadt Deutschlands. Auch die Bearbeitung von Zivilstandsfällen beim Leipziger Stadtrat berücksichtigt diese Tatsache. Viele glauben, dass man „nur“ im Standesamt heiraten kann. In Wirklichkeit begleitet das Standesamt die Bürger ein Leben lang. Von der Geburt über die Ehe bis zum Tod wird jeder Prozess im Standesamt notariell beglaubigt.

Das bieten wir an

  • eine unbefristete Vollzeitstelle, die gemäß der Gehaltsgruppe 9c TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein subventioniertes JOB-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr

Das wartet auf dich

  • Koordination und Kontrolle des Verwaltungsbereichs
  • Koordination der Digitalisierungs- und Projektpläne des Büros
  • Aufgaben im Bereich Gebäudeinstandhaltung, Dienstleistungen, Beschaffung und Sicherheit, wie Planung und Registrierung von Werterhaltungsmaßnahmen sowie Einrichtung der Dienst- und Hochzeitsräume
  • Aufgaben im Bereich der internen Servicevorgänge, einschließlich der Bearbeitung grundlegender organisatorischer und verfahrenstechnischer Angelegenheiten im Büro, einschließlich der Bearbeitung besonders schwieriger einzelner Verwaltungsfälle
  • Aufgaben der Budget-, Positions- und Personalplanung im Standesamt
  • DVA-Koordination, einschließlich Planung von IT-Projekten, Verantwortung als Ansprechpartner für das Büro für IT-Dienstleister und Support für die bürospezifische Software AutiSta
  • PR-Aufgaben

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in Betriebswirtschaft, Recht, Sozialverwaltung oder allgemeiner Verwaltung, Mitarbeiterprüfung II, Verwaltungswirtschaftsökonom (VWA) oder Betriebswirt (VWA)
  • Hohe IT-Affinität mit gebrauchsfertigem Wissen über die Verwendung von Workstation-bezogener PC-Software
  • Gebrauchsfertige Kenntnisse des Bargeld- und Haushaltsrechts sowie der kommunalen Doppeleinreise
  • sehr gute organisatorische Fähigkeiten sowie unabhängige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • überzeugende Kommunikationsfähigkeiten sowie Entscheidungsfindungs- und Konfliktlösungsfähigkeiten und Durchsetzungsvermögen
  • sehr gute mündliche und schriftliche Fähigkeiten

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 34 21.04.01 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Götze-Weber, Telefon: 0341 123-2787.

Der Einsendeschluss ist 25. April 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Schreibkraft und Administrator im Sozialamt (Einsendeschluss: 21. Mai 2021) – Stadt Leipzig

Die Abteilung für Migrantenhilfe nimmt Personen auf, zu deren Unterbringung die Stadt Leipzig nach dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?