Jobangebot: Steuerbeamter des Amtes für Sport (Bewerbungsschluss: 28. April 2021) – Stadt Leipzig

Die Frist richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz. Bewerber, die bereits ein befristetes oder unbefristetes Arbeitsverhältnis mit der Stadt Leipzig oder einem eigenen Unternehmen hatten oder derzeit bei der Stadt Leipzig beschäftigt sind, können für die Besetzung der Stelle nicht berücksichtigt werden.

Das Büro für Sport ist für eine Vielzahl von Aufgaben zuständig. Dies umfasst unter anderem das Management von geleasten und selbst betriebenen Immobilien sowie das aktive und passive Finanzierungsmanagement. Verantwortlich dafür ist die Verwaltung / Budgetabteilung, die aus insgesamt zwölf Mitarbeitern besteht.

Wir pflegen eine freundliche Atmosphäre und legen Wert auf lebenslanges Lernen. Wir basieren auf modernen Strukturen und setzen die Weichen in einem kontinuierlichen Prozess, damit wir auch in Zukunft alle Anforderungen mit Freude erfüllen können.

Das wartet auf dich

  • Unabhängige Vorbereitung der Vorarbeiten für die jährliche Umsatzsteuer- und Körperschaftsteuererklärung
  • Steuerberatung für die anderen Mitarbeiter im Sportamt
  • Ermittlung und Aufrechterhaltung der Vorsteuerabzugssätze für alle Immobilien des Büros
  • Rechtlich sichere Dokumentation und Überprüfung im Rahmen der Steuererklärung und im Rahmen der Steuerprüfung
  • Vertragsgestaltung und Sicherstellung der Einhaltung steuerlicher Verpflichtungen
  • Unabhängige Überprüfung des steuerrechtlichen Gestaltungsspielraums bei der Finanzierung von Investitionsprojekten unter Berücksichtigung der aktuellen Entscheidungen der Steuergerichte und des Subventionsrechts
  • Begleitung der Prüfung des Finanzamtes im Rahmen des Fachgebiets sowie Beantwortung der sich daraus ergebenden steuerrechtlichen Fragen

Deine Fähigkeiten

  • Qualifikation als Steuerbeamter, staatlich geprüfter Wirtschaftswissenschaftler (IHK) oder Wirtschaftswissenschaftler (VWA) oder vergleichbare Qualifikation in einem Ausbildungsberuf von mindestens drei Jahren
  • Wünschenswert sind mehrjährige Berufserfahrung in der Erstellung von Körperschaftsteuererklärungen und Umsatzsteuererklärungen
  • Anwendbare Kenntnisse im Bereich des Steuer- und Verwaltungsrechts
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sicheres und korrektes Verhalten im Umgang mit Bürgern und Behörden
  • Die Fähigkeit, selbständig zu arbeiten
  • hohes Engagement, Verantwortungsbewusstsein und außergewöhnlich präzise Arbeitsweise
  • gute Kenntnisse im Umgang mit arbeitsplatzbezogener PC-Software (SAP, ÄmterFramework, MS Office, Lotus Notes)

Das bieten wir an

  • eine Position, die gemäß der Gehaltsgruppe 9a TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben

Bitte geben Sie die Stellenausschreibung Nr. 52 21.04.05 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Merkert, Telefon: 0341 123-2776.

Der Einsendeschluss ist 28. April 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Schreibkraft und Administrator im Sozialamt (Einsendeschluss: 21. Mai 2021) – Stadt Leipzig

Die Abteilung für Migrantenhilfe nimmt Personen auf, zu deren Unterbringung die Stadt Leipzig nach dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?