Jobangebot: Sachbearbeiter für die Finanzierung der kommunalen Kindertagesstätte im Amt für Jugend und Familie (Anmeldeschluss: 28. April 2021) – Stadt Leipzig

Die Frist richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz. Bewerber, die bereits ein befristetes oder unbefristetes Arbeitsverhältnis mit der Stadt Leipzig oder einem eigenen Unternehmen hatten oder derzeit bei der Stadt Leipzig beschäftigt sind, können für die Besetzung der Stelle nicht berücksichtigt werden.

Die Finanzabteilung in der Abteilung Budget, Verwaltung und Controlling ist Teil des Amtes für Jugend und Familie. Die Abteilung ist für die finanziellen Angelegenheiten im Rahmen der frühkindlichen Unterstützung gemäß §§ 22 – 24 SGB VIII und des sächsischen Kindertagesstättengesetzes zuständig. Dies umfasst insbesondere die Abrechnung der Kindertagesstätte in Bezug auf die aktuelle Geldleistung, die Buchung von Elternbeiträgen sowie die Beratung, den Eingang und die Bearbeitung von Anträgen auf Ermäßigung des Elternbeitrags für alle Kindertagesstätten. Darüber hinaus führt die Abteilung die Finanzierung, Beratung und Verhandlung mit unabhängigen Sponsoren durch, die eine Kindertagesstätte in Leipzig betreiben.

Das bieten wir an

  • eine Position, die gemäß der Gehaltsgruppe 9a TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein subventioniertes JOB-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr

Das wartet auf dich

  • Ermittlung der aktuellen Geldleistung der Tagesbetreuerin auf der Grundlage privatrechtlicher Verträge zwischen Erziehungsberechtigten und Tagesbetreuerin nach § 23 SGB VIII, SächsKitaG und entsprechenden Stadtratsbeschlüssen
  • Schaffung und Beendigung von Verträgen über die Zahlung der aktuellen Geldleistung an die Tagesbetreuerin
  • Überwachung und Kontrolle der Verfahren zur Beantragung, Überprüfung, Bestätigung und Verteilung der Erstattung von Kranken-, Pflege-, Unfall- und Rentenversicherungsbeiträgen an den Tagespfleger
  • Ermittlung des elterlichen Beitrags der Erziehungsberechtigten sowie Durchführung und Änderung der entsprechenden Bekanntmachungen und Überwachung der Zahlungsvorgänge
  • Bearbeitung von Anträgen auf Reduzierung des Elternbeitrags
  • Beratung und Absprache mit Tagespflegern und dem Verband der städtischen Kinder- und Jugendhilfe

Deine Fähigkeiten

  • Abschluss einer kaufmännischen Ausbildung, vorzugsweise als Verwaltungsassistent, Spezialist für Bürokommunikation, Sachbearbeiter für Bürokommunikation oder Büromanagement, Bürokaufmann, Mitarbeiterprüfung I, Verwaltungsökonom (VWA) oder Wirtschaftswissenschaftler (VWA)
  • Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung ist wünschenswert
  • Kenntnis der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen des Sozial- und Verwaltungsrechts (insbesondere SGB VIII, SGB X, SächsKitaG)
  • gute Kommunikationsfähigkeiten und selbstbewusstes Auftreten
  • unabhängige und sorgfältige Arbeitsweise, Durchsetzungsvermögen und Engagement
  • gute Kenntnisse in der Verwendung von MS Office / OpenOffice
  • Kenntnisse in der Arbeit mit SAP sind wünschenswert

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Gegebenenfalls Referenzschreiben.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 51 21.04.27 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Hübner, Telefon: 0341 123-2718.

Der Einsendeschluss ist 28. April 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Schreibkraft und Administrator im Sozialamt (Einsendeschluss: 21. Mai 2021) – Stadt Leipzig

Die Abteilung für Migrantenhilfe nimmt Personen auf, zu deren Unterbringung die Stadt Leipzig nach dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?