Jobangebot: Sachbearbeiterin für den Urlaubspass und Jugendhilfe beim Amt für Jugend und Familie (Bewerbungsschluss 23.04.2021) – Stadt Leipzig

Das Büro für Jugend und Familie berät und unterstützt die komplexen Bedürfnisse von Kindern, Jugendlichen und Familien. Die Abteilung für Kinder- und Jugendentwicklung organisiert, fördert und berät die Kinder- und Jugendarbeit in Leipzig. Dazu gehören Einrichtungen für offene Jugendarbeit, jugendkulturelle Einrichtungen und Jugendvereinigungsarbeit. In der Abteilung arbeiten 14 Mitarbeiter in den Bereichen Jugend- und Bildungsangebote, Stipendien sowie Service und technische Überwachung für kommunale Freizeiteinrichtungen und den Ferienpass.

Das erwartet dich

  • Gestaltung des Ferienpasses für die Stadt Leipzig
    • Inhaltsimplementierung einschließlich Bedarfsanalyse, Programmplanung, Auswahl von Angeboten und Öffentlichkeitsarbeit
    • organisatorische Umsetzung einschließlich Druck und Verteilung von Urlaubspässen, Abrechnung von Angebotspartnern und Überwachung der finanziellen Ressourcen
  • Bearbeitung von Geldanträgen von Anbietern von Urlaubspässen und gesponserten Anbietern von kostenlosem Jugendschutz in der zentralen Rechnungsquittung
  • Zusammenarbeit mit Vereinen und Verbänden, insbesondere Beratung und Anleitung zu Finanzierungsmöglichkeiten und Antragsverfahren
  • Unabhängige Prüfung und Bearbeitung von Förderanträgen auf der Grundlage umfassender Rechtskenntnisse
  • Erstellung von Spendenmitteilungen zur Unterschrift bereit
  • Prüfung des Verwendungsnachweises für Zweck, Wirtschaftlichkeit und Wirtschaftlichkeit

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor-Abschluss oder Fachhochschule in allgemeiner Verwaltung oder Sozialverwaltung, Abschluss in Verwaltungsmanagement (VWA), Betriebswirt (VWA) oder Mitarbeiterprüfung II oder vergleichbar
  • praktische Erfahrung im Bereich der Subventionen
  • praktische Erfahrung in der Jugendarbeit ist wünschenswert
  • Anwendbare Kenntnisse des kommunalen Bargeld- und Haushaltsrechts
  • Hervorragendes Verständnis von Zahlen sowie eine unabhängige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • hohe Bereitschaft zur Zusammenarbeit und Verhandlungsgeschick sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeiten

Das bieten wir an

  • eine Position, die gemäß der Gehaltsgruppe 9b TVöD bewertet wurde
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Gegebenenfalls Referenzschreiben.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 51 21.04.24 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal. Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Herr Schmidt, Telefon: 0341 123-2747.

Der Einsendeschluss ist 23. April 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Steuerbeamter des Amtes für Sport (Bewerbungsschluss: 28. April 2021) – Stadt Leipzig

Die Frist richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz. Bewerber, die bereits …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?