Jobangebot: Rechtsberater in der Anwaltskanzlei (Bewerbungsschluss: 18. April 2021) – Stadt Leipzig

Die Anwaltskanzlei ist der zentrale Rechtsdienstleister der Stadt Leipzig. Es trägt die Gesamtverantwortung für Rechtsstreitigkeiten der Stadt Leipzig und berät die Stadtverwaltung bei allen anstehenden Vorentscheidungen, Fragen und rechtlichen Risiken.

Das erwartet dich

Als Ansprechpartner für die verschiedenen Büros der Stadt Leipzig sind Sie für die rechtliche Überprüfung und Unterstützung kommunaler Maßnahmen verantwortlich. Ihre Aufgaben umfassen:

  • Durchführung von Rechtsstreitigkeiten und Vertretung der Stadt Leipzig vor Gericht
  • Rechtsberatung der Fachbüros und Abteilungen, insbesondere:
    • Prüfung und Teilnahme an der Ausarbeitung von Verträgen, die aufgrund ihrer grundsätzlichen Bedeutung, besonderen finanziellen Bedeutung oder besonders langen Gültigkeitsdauer keine Routine sind
    • Teilnahme an und Prüfung der Frage des örtlichen Rechts wie Gesetze, Verordnungen, Nutzungsbedingungen und allgemeine Geschäftsbedingungen
    • Prüfung von Vorlagen zur Dienstberatung an den Bürgermeister, die Ausschüsse und den Stadtrat
    • Bewertung grundlegender Entscheidungen und Urteile durch Gerichte
    • Ausarbeitung von Gutachten und Stellungnahmen gemäß dem Business Allocation Plan (administrative Standpunkte)
    • Anweisung der zu überwachenden Abteilungen in rechtlichen Fragen und Teilnahme an Sitzungen
    • Ausbildung von angehenden Anwälten, Studenten der Rechtsfakultäten

Deine Fähigkeiten

  • Der Abschluss als voll qualifizierter Anwalt mit mindestens zwei zufriedenstellenden Staatsexamen (mindestens 6,5 Punkte), mit nur einem Staatsexamen mit mindestens der Note „zufriedenstellend“, kann mit der entsprechenden Zusatzqualifikation aufgrund eines Zusatzabschlusses oder einschlägige Berufserfahrung
  • Besondere Fähigkeiten für strukturiertes und unabhängiges sowie ziel- und ergebnisorientiertes Arbeiten in komplexen Kontexten
  • hohes Maß an Beratungs- und Sozialkompetenz, Durchsetzungsvermögen, Verhandlungssicherheit und Stressresistenz

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 13 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten
  • gleitende Arbeitszeit
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Gegebenenfalls Referenzschreiben.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibung Nr. 30 21.04.03 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Herr Thielbeer, Telefon: 0341 123-2714.

Der Einsendeschluss ist 18. April 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Steuerbeamter des Amtes für Sport (Bewerbungsschluss: 28. April 2021) – Stadt Leipzig

Die Frist richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz. Bewerber, die bereits …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?