Leipziger Stadtmuseen öffnen Schritt für Schritt – Stadt Leipzig

Neu ist, dass ab dem 6. April 2021 die Möglichkeit einer inzidenzunabhängigen Eröffnung besteht, wenn im Freistaat Sachsen die Anzahl von 1.300 Krankenhausbetten mit Covid-19-Patienten auf der normalen Station nicht erreicht wurde. Ab dem 7. April 2021 können Museen, Galerien und Denkmäler daher im Voraus einen Termin und ein Dokument für eine Kontaktnachverfolgung auf der Grundlage eines mit dem Gesundheitsamt der Stadt Leipzig vereinbarten Hygienekonzepts und der zusätzlichen Anforderung an alle Besucher ab acht Jahren buchen Über Gegenwart muss ein täglich negatives Testergebnis wieder geöffnet werden. Zu diesem Zweck müssen die Gäste vor dem Besuch des Museums eine Bescheinigung über das Vorhandensein eines Antigen-Selbsttests ausfüllen und beim Betreten des Hauses vorlegen.

Die folgenden städtischen Museen freuen sich darauf, ab Mittwoch, 7. April 2021 Besucher zu begrüßen und Urlaubsangebote, Ausstellungen und Sammlungen zu präsentieren:

Das Museum der Schönen Künste (https://mdbk.de/museum/) und das GRASSI Museum für Angewandte Kunst (https://www.grassimak.de/) werden voraussichtlich am Freitag, den 9. April 2021 ihre Sammlungen eröffnen und freuen sich auf eine Reihe neuer Ausstellungen.

Ein Termin für einen Museumsbesuch kann telefonisch oder online über die jeweilige Website vereinbart werden.

.

Auch interessant

Der Leipziger Zoo wird nach 189 Tagen wiedereröffnet – Stadt Leipzig

Zoobesucher benötigen außerdem ein datiertes Online-Ticket und den Nachweis eines aktuellen negativen Corona-Selbsttests oder vom …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?