Jobangebot: Referent – Koordination der barrierefreien Kommunikation – für den Geschäftsbereich des Bürgermeisters und des Stadtrats (Einsendeschluss: 12. April 2021)

Die Kommunikationsabteilung ist Teil des Geschäftsbereichs des Bürgermeisters und für die externe und interne Kommunikation der Stadtverwaltung verantwortlich. Die Weiterentwicklung der Barrierefreiheit ist ein wichtiges Anliegen der Stadt Leipzig. Dies beinhaltet auch den barrierefreien Zugang zu Informations- und Kommunikationsangeboten. Dies umfasst unter anderem die Bereitstellung von Informationen in einfacher Sprache und Gebärdensprache sowie die Sicherstellung, dass die Website der Stadt barrierefrei ist. Die bestehenden Angebote für barrierefreie Kommunikation sollen in Zukunft kontinuierlich erweitert und weiter verbessert werden.

Das erwartet dich

  • Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen für eine barrierefreie Kommunikation
    Entwicklung eines Gesamtkonzepts für barrierefreie Kommunikation und Unterstützung entsprechender interner Verwaltungsprozesse
  • Professionelle Beratung und Unterstützung aller Büros, Abteilungen und eigenen Unternehmen der Stadt Leipzig zu Aspekten der barrierefreien Kommunikation
  • professionelle Beratung und Umsetzung des barrierefreien Designs der Website der Stadt
  • Koordination, technische Unterstützung und Weiterentwicklung der Subdomain www.barrierefrei.leipzig.de
  • Sensibilisierung für den Inhalt barrierefreier Kommunikation
  • Entwicklung von Verfahren und Standards sowie Aufbereitung von Informationen zur Unterstützung der barrierefreien Kommunikation innerhalb der Stadtverwaltung

Deine Fähigkeiten

  • Mindestens einen Bachelor-Abschluss oder eine Universität für angewandte Wissenschaften in den Bereichen barrierefreie Kommunikation, Medienwissenschaft / -management, Kommunikationswissenschaft / -management, Medientechnologie, Informationswissenschaft, Verwaltungswissenschaft oder in einem vergleichbaren Fach
  • Nachgewiesene praktische Erfahrung in der Arbeit mit Content-Management-Systemen
  • Vertiefte Kenntnis der gesetzlichen Anforderungen für eine barrierefreie Kommunikation
  • Praktische Erfahrungen und die damit verbundenen ersten Einblicke in die Abläufe einer Verwaltung vergleichbarer Größe sind wünschenswert
  • Selbstbewusstes Auftreten und Verhandlungsgeschick im Umgang mit internen und externen Partnern
  • starke organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
  • Unabhängige, gut strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise mit der Fähigkeit, Probleme kreativ zu lösen
  • gute mündliche und schriftliche Fähigkeiten

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 11 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 01 04/21 03 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Stiller, Telefon: 0341 123-2796.

Der Einsendeschluss ist 12. April 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Steuerbeamter des Amtes für Sport (Bewerbungsschluss: 28. April 2021) – Stadt Leipzig

Die Frist richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz. Bewerber, die bereits …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?