Jobangebot: Mitarbeiter des Leipziger Projektmanagementbüros im Modellprojekt Smart Cities in der Abteilung Digital City (Einreichungsschluss: 21. April 2021) – Stadt Leipzig

Die Position beschränkt sich auf den Zeitraum des Modellprojekts „Smart Cities – Connected Urban Twins – Städtische Datenplattformen und digitale Zwillinge für die integrierte Stadtentwicklung“.

Die Abteilung Digital City spielt eine zentrale Rolle sowohl bei der strategischen Gestaltung der digitalen Transformation als auch bei der Initiierung und Umsetzung von Digitalisierungsprojekten in Leipzig. Es setzt Impulse für die Meinungsbildung, koordiniert Netzwerke und unterstützt oder initiiert Innovationsprozesse und -projekte mit Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft. Die Abteilung arbeitet eng mit den kommunalen Holdinggesellschaften zusammen. Dieser Auftrag führt zu vielfältigen und spannenden Aufgaben im Bereich des stadtübergreifenden Projektmanagements und der Zusammenarbeit mit multidisziplinären Teams, Bundesministerien und Förderagenturen.

Für das Smart City-Modellprojekt „CUT“ ist die Abteilung Digital City für das städtische Projektmanagement und die Koordination im Konsortium mit der Freien Hansestadt Hamburg (Gesamtmanagement) und der Stadt München verantwortlich.

Das erwartet dich

  • Unterstützung des lokalen Projektmanagements in allen Aufgaben und Projektphasen
  • Ansprechpartner für das lokale Leipziger Projektkonsortium (City Team) und Unterstützung des Projektmanagements bei allen projektbezogenen Aufgaben
  • Unabhängige inhaltliche Zusammenarbeit in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Stakeholder-Management und Unterstützung der zentralen Informationsplattformen
  • Schnittstelle zum gesamten Projektmanagement in Hamburg und zum lokalen Projektmanagement in München und Hamburg
  • Unabhängige Dokumentation des Projektverlaufs, Controlling und Reporting sowie Buchhaltung
  • Übernahme administrativer Projektaufgaben für alle beteiligten lokalen Projektpartner
  • Erfassung und Erstellung von Statusberichten für verschiedene Zielgruppen (z. B. Ressourcen-, Finanz- und Zielplanung) für das lokale Konsortium und das gesamte Projektmanagement
  • Abwicklung von Vergabeverfahren und Erwerb von Finanzmitteln

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in Betriebswirtschaft, Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften, Journalismus, Stadtentwicklung, Smart City Management oder einem vergleichbaren Fach
  • Mehrjährige Erfahrung im Projekt- und Finanzierungsmanagement, bei der Auftragsvergabe, bei der Beschaffung von Finanzmitteln sowie bei der Finanz-, Budget- und Zielsteuerung in komplexen Projekten
  • Interesse an den Themen Digitalisierung und Herausforderungen der Stadtentwicklung sowie den Wechselwirkungen mit Klima, Mobilität und Verkehr
  • Die Fähigkeit, selbständig zu arbeiten,
  • Erfahrung in der Konzeption und Moderation von Workshops, in der agilen Arbeit und im Einsatz von Projektmanagement-Software
  • Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und starke Nerven und Durchsetzungsvermögen
  • Vernetzbarkeit und Erfahrung in der Vernetzung (z. B. mit Kommunen, Kammern oder Unternehmen und Interessengruppen)
  • Fließende Englischkenntnisse, mindestens entsprechend Stufe B2
  • Fähigkeit, kreativ zu denken und zu gestalten

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 11 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 82 21.03.01 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Dube, Telefon: 0341 123-2784.

Der Einsendeschluss ist 21. April 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Steuerbeamter des Amtes für Sport (Bewerbungsschluss: 28. April 2021) – Stadt Leipzig

Die Frist richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz. Bewerber, die bereits …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?