Jobangebot: Wissenschaftliches Personal – Archäologie im Naturhistorischen Museum (Einsendeschluss: 14. April 2021)

Das vom Kulturamt betriebene Naturkundemuseum der Stadt Leipzig beherbergt international bedeutende Sammlungen mit mehreren hunderttausend wissenschaftlichen Dokumenten aus aller Welt und ist ein Archiv des regionalen Naturgebiets Mitteldeutschlands. Als Institution für Forschung, Bildung und Kommunikation wird es in den kommenden Jahren an einem neuen Standort von Grund auf neu entwickelt, um eines der führenden naturhistorischen Museen in Deutschland zu sein. Helfen Sie uns, dieses Ziel zu erreichen.

Das erwartet dich

  • Entwicklung und Umsetzung des Sammlungskonzepts für den Bereich der Archäologie
    • Wissenschaftliche Unterstützung, Organisation, Bestimmung, Bestandsaufnahme, Dokumentation und Digitalisierung der Sammlung einschließlich eines 3D-Scans der gesamten Sammlung
    • Forschungsarbeiten zum Sammlungsmaterial und Veröffentlichung von Arbeitsergebnissen
    • Entscheidung über Akquisitionen und Übernahme von Beteiligungen
    • Wissenschaftliche Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Archäologie und dem Institut für Klassische Archäologie der Universität Leipzig
  • Sicherstellung der Prozessorganisation in der Fachabteilung durch Erstellung und Überprüfung von Arbeitsplänen sowie Unterweisung und / oder Betreuung von Mitarbeitern, Praktikanten, Freiberuflern, Freiwilligen und Freiwilligen
  • Transfer von Fachwissen durch Vorträge, Führungen, Exkursionen sowie Teilnahme an Fachkonferenzen, Management von Fachgruppen und gemeinsame Projekte mit archäologischen Sammlungen
  • Zusammenarbeit mit dem Verein der Freunde und Förderer des Naturhistorischen Museums Leipzig eV
  • Konzeption von Sonderausstellungen, Führungen und Fachvorträgen für den Sammelbereich
  • Bearbeitung von Anfragen zu bestimmten Themen der Inkasso- und Kreditanträge

Deine Fähigkeiten

  • Wissenschaftlicher Universitätsabschluss auf dem Gebiet der Archäologie (Diplom Archäologie, Master of Science Archäologie, Master Archäologie)
  • Nachgewiesene Berufserfahrung im Bereich naturhistorischer Sammlungen
  • praktische Erfahrung im Umgang mit und in der Pflege von Gegenständen
  • mehrere Veröffentlichungen auf dem Gebiet der Archäologie
  • Anwendbare Kenntnisse des Saxon Monument Protection Act und der Verordnung über das Washingtoner Übereinkommen zum Schutz von Arten sowie des Cultural Property Protection Act und des Saxon Municipal Code
  • Erfahrung im Umgang mit der Museumsdatenbank BeeCollect sowie anwendungsfähiges Wissen über gängige PC-Software
  • Fähigkeit zur Entwicklung und Umsetzung innovativer und attraktiver Ausstellungskonzepte
  • Organisationstalent und die Fähigkeit, ergebnisorientiert im Team zu arbeiten
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 13 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Nachweis der erforderlichen Berufserfahrung
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Gegebenenfalls Referenzschreiben.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 41 21.03.09 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Herr Schmidt, Telefon: 0341 123-2747.

Der Einsendeschluss ist 14. April 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Steuerbeamter des Amtes für Sport (Bewerbungsschluss: 28. April 2021) – Stadt Leipzig

Die Frist richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz. Bewerber, die bereits …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?