Stadt unterstützt mögliche Corona-Modellprojekte – Stadt Leipzig

Die derzeitige sächsische Koronaschutzverordnung ermöglicht eine Lockerung in Modellprojekten für bestimmte Wirtschaftsräume und unter bestimmten Bedingungen. Die Bundesregierung sieht temporäre Modellprojekte auch als Option, um Schritte zur Öffnung des öffentlichen Lebens zu untersuchen.

Verwaltungsbürgermeister Ulrich Hörning sagt: „Die Stadt Leipzig möchte gemeinsam mit den Leipziger in die Zukunft blicken. Modellprojekte sind dafür gute Möglichkeiten.

Mit diesem Prozess sollen Modellprojekte initiiert werden, für die zunächst finanzielle Unterstützung beim Start erforderlich ist. Weitere Informationen finden Sie online unter www.leipzig.de/modellprojekte-corona. Interessensbekundungen können nur digital bis spätestens Montag, 29. März 2021, 9.00 Uhr an die E-Mail-Adresse modellprojekte-corona@leipzig.de erfolgen.

.

Auch interessant

Die Stadt Leipzig schafft Arbeitsplätze für arbeitslose Eltern in der Verwaltung – Stadt Leipzig

Voraussetzung für den Zugang zu „TANDEMplus“ ist eine Arbeitslosigkeit der Eltern von mindestens zwei Jahren. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?