Jobangebot: Sozialarbeiter für die Betreuung von Kindern und Jugendlichen interkultureller Herkunft im Amt für Jugend und Familie (Bewerbungsschluss: 5. April 2021) – Stadt Leipzig

Die Frist richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz. Bewerber, die bereits ein befristetes oder unbefristetes Arbeitsverhältnis mit der Stadt Leipzig oder einem eigenen Unternehmen hatten oder derzeit bei der Stadt Leipzig beschäftigt sind, können für die Besetzung der Stelle nicht berücksichtigt werden.

Als kosmopolitischer und engagierter Sozialarbeiter möchten Sie und unser multiprofessionelles Team unser Schutzzentrum für Kinder und Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund, häufig mit Flüchtlingserfahrung, sowie für unbegleitete minderjährige Ausländer (umA) weiterentwickeln. . Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Impulse, das „Mühlholz“ in Zukunft als offenen und schützenden Raum für Minderjährige noch besser zu machen.

Das wartet auf dich

  • Betreuung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichem kulturellen und sprachlichen Hintergrund in (abwechselnder) Schichtarbeit
  • Vermittlung einer erholsamen, ruhigen und schützenden Atmosphäre
  • Unterstützung der persönlichen Entwicklung und der Bewältigung alltäglicher Anforderungen, zum Beispiel in der Schule und in der persönlichen Entwicklung
  • Freizeit, Organisation gemeinsamer Aktivitäten und Pflege sozialer Kontakte zur Integration von Kindern und Jugendlichen
  • Krisenintervention und Konfliktmanagement
  • soziale Netzwerke mit allen an der Hilfe beteiligten Institutionen und Personen
  • Abschluss technischer und administrativer Aufgaben, z. B. Teilnahme an der Erstellung von Hilfeplänen, Dokumentation im Zusammenhang mit dem Hilfeprozess
  • … weil unsere Kinder und Jugendlichen jemanden brauchen, der sich rund um die Uhr um sie kümmert, wechseln sie zwischen Nacht- und Wochenendschicht

Deine Fähigkeiten

Professionelle Kompetenz:

  • Bachelor oder Fachhochschule im Bereich Sozialarbeit / Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung
  • gute Kenntnis der einschlägigen Rechtsvorschriften (SGB VIII, BGB, AsylvfG, AufenthG)

Methodische Kompetenz:

  • Krisen- und Konfliktmanagementstrategien

Sozialkompetenz:

  • Team- und Kommunikationsfähigkeiten
  • professionelles Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit, Kontakt und Vertrauen aufzubauen
  • interkulturelle Kompetenzen

Persönliche Qualitäten:

  • Spaß und Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit besonderen Bedürfnissen sowie die Bereitschaft, den Alltag von Kindern und Jugendlichen zu begleiten und zu gestalten
  • selbstbewusstes Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Flexibilität, Arbeitsbereitschaft und Belastbarkeit

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach der Gehaltsgruppe S 12 TVöD-SuE bewertet wird
  • Zulassungssystem für Nacht-, Wochenend- und Bereitschaftsdienst
  • eine zusätzliche, attraktive betriebliche Altersversorgung
  • 30 Urlaubstage und zusätzliche Urlaubstage für die Arbeit in der Schicht
  • Ein interessanter, abwechslungsreicher und anspruchsvoller Job in Leipzig
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfolgreich funktionierenden Team
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • Personalentwicklung für Sie und Ihre Institution: Sie werden in allen Phasen Ihres Berufslebens unterstützt und verfügen über ein breites Spektrum an Ausbildungsmöglichkeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Gegebenenfalls Referenzschreiben.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibung Nr. 51 21.03.18 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal. Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Hübner, Telefon: 0341 123-2718.

Der Einsendeschluss ist 5. April 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Steuerbeamter des Amtes für Sport (Bewerbungsschluss: 28. April 2021) – Stadt Leipzig

Die Frist richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz. Bewerber, die bereits …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?