Einstimmige Abstimmung für Herrn Reize – Auswahlausschuss weist Vorwürfe des St. Thomas ‚Chors – Stadt Leipzig zurück

Im vergangenen Jahr hat das Komitee nach eingehender Prüfung einstimmig beschlossen, Andreas Reize als neuen Kantor zu wählen. Für jeden der damaligen Kandidaten könnten Schwächen und Stärken aufgezählt werden, erklären die Kommissionsmitglieder in einem Brief an Bürgermeister Burkhard Jung. „Nach sorgfältiger Überlegung haben wir aufgrund der Abwägung der verschiedenen Kompetenzen einstimmig für Herrn Reize gestimmt.“

Die Kommissionsmitglieder unterstützen auch den Manager des Thomas-Chores, Emanuel Scobel. Er hat das Auswahlverfahren hervorragend organisiert. „Es gab nie den geringsten Hinweis auf Voreingenommenheit zugunsten eines Kandidaten. Deshalb unterstützen wir Herrn Scobel ausdrücklich.“

.

Auch interessant

Denkmal für die Völkerschlacht und Kletterspielplatz „Grüner Bogen“ – Stadt Leipzig

Seit Mitte Februar sind 4.786 gültige Stimmen eingegangen. Den Gewinnern wurden 1.263 Stimmen (Völkerschlachtdenkmal) und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?