Jobangebot: Facharzt für Tierarzt und Lebensmittelkontrolle (Bewerbungsschluss: 2. April 2021) – Stadt Leipzig

Die Arbeitszeit beträgt bis zum 31. Dezember 2021 20 Stunden pro Woche und wird 2022 auf 19,75 Stunden pro Woche und 2023 erneut auf 19,5 Stunden pro Woche reduziert.

Die Frist richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz. Bewerber, die bereits ein befristetes oder unbefristetes Arbeitsverhältnis mit der Stadt Leipzig oder einem eigenen Unternehmen hatten oder derzeit bei der Stadt Leipzig beschäftigt sind, können für die Besetzung der Stelle nicht berücksichtigt werden.

Das Veterinär- und Lebensmittelinspektionsamt (VLA), das in die Abteilung Umwelt, Klima, Ordnung und Sport eingebettet ist, ist für die offizielle Lebensmittelüberwachung in der Stadt sowie für die Kontrollen im Bereich Tiergesundheit und Tierschutz verantwortlich. Das Büro beschäftigt derzeit 47 Mitarbeiter. Offizielle Tierärzte, Lebensmittelinspektoren, Lebensmittelchemiker und Tierhalter arbeiten hauptsächlich vor Ort und werden von Verwaltungspersonal unterstützt. Die VLA ist eine spezielle Regulierungsbehörde und kümmert sich im ganzheitlichen Ansatz „Eine Gesundheit – gesunde Menschen, gesunde Tiere“ um den Schutz der Verbrauchergesundheit.

Das erwartet dich

  • Unabhängige Schlachttier- und Fleischinspektion sowie Trichinella-Inspektion
  • Unabhängige Überwachung der Primärproduzenten (insbesondere Honig und Milch) und der Rohmilchmaschinen
  • Teilnahme an der Überwachung von Schlachthöfen / Schneidanlagen sowie an der Erstellung von Bescheinigungen und Bescheinigungen
  • Wissenschaftliche Expertentätigkeit auf dem Gebiet der Überwachung von Lebensmitteln und Konsumgütern, Erstellung und Bewertung von Expertenberichten
  • Teilnahme am offiziellen tierärztlichen Bereitschaftsdienst
  • Unabhängige Durchführung von Schulungen in den Bereichen Fleischhygiene und Primärproduktion

Deine Fähigkeiten

  • Abgeschlossener akademischer Universitätsabschluss in Veterinärmedizin, Lizenz zum Praktizieren von Medizin als Tierarzt
  • Weiterbildung zum Tierarzt auf dem Gebiet der Lebensmittelhygiene abgeschlossen
  • Anwendbare Kenntnisse im Bereich des Lebensmittelrechts
  • Erfahrung in der offiziellen Lebensmittelkontrolle ist wünschenswert
  • Kenntnisse über die Verwendung arbeitsplatzbezogener PC-Software sind wünschenswert
  • hohes Maß an Engagement, Flexibilität, Unabhängigkeit und Belastbarkeit
  • starke Kommunikationsfähigkeiten, soziale Kompetenz
  • Fähigkeit, interdisziplinär zu arbeiten
  • Bereitschaft, das Privatwagen für geschäftliche Zwecke zu nutzen
  • Bereitschaft zur mobilen Arbeit

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 15 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Hinweis: Gerne prüfen wir Ihre Bewerbung auch dann, wenn Sie noch keine Ausbildung zum Tierarzt auf dem Gebiet der Lebensmittelhygiene abgeschlossen haben, diese aber gerne ausfüllen möchten. In diesem Fall ist zunächst eine Vergütung in der Lohngruppe 14 TVöD geplant.

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienstleistungs- / Beschäftigungsreferenzen oder Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Gegebenenfalls Referenzschreiben

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 56 21.03.01 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Stiller, Telefon: 0341 123-2796.

Der Einsendeschluss ist 2. April 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Schreibkraft und Administrator im Sozialamt (Einsendeschluss: 21. Mai 2021) – Stadt Leipzig

Die Abteilung für Migrantenhilfe nimmt Personen auf, zu deren Unterbringung die Stadt Leipzig nach dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?