Jobangebot: Leiter Fachinformation für die Stadtbibliotheken Leipzig (Einreichungsfrist 28. März 2021) – Stadt Leipzig

Die Leipziger Stadtbibliotheken (LSB) sind ein wichtiger Bestandteil der Leipziger Kultur- und Bildungslandschaft und gelten als Kommunikations- und Informationszentren. Mit den zentralen und dezentralen Standorten sind sie auch Teil des kommunalen Dienstleistungsangebots.

Das erwartet dich

  • Insbesondere Leiter des Fachbereichs Fachinformation und Verwaltungsbibliothek der Abteilung Leipziger Stadtbibliothek (Zentralbibliothek)
    • Personal-, Organisations- und Konzeptmanagement des Themenbereichs
    • Verantwortung für die angemessene Aufgabenteilung, Koordination und Kontrolle der fachspezifischen Arbeitsprozesse zur qualitätsorientierten Erfüllung der Arbeitsaufgaben
    • Weiterentwicklung der Angebote im Themenbereich
    • Beteiligung an der Vorbereitung und Planung des Entwicklungsprozesses für eine moderne Bibliothek auf Basis des Bibliotheksentwicklungskonzepts (BEK)
    • Budgetverantwortung
  • technische Verantwortung und Koordination, insbesondere
    • Umsetzung der strategischen und technischen Ziele des BEK im Themenbereich
    • Verantwortung für die angemessene Verteilung des Medienbudgets für den Themenbereich auf die einzelnen Fachinformationen
    • Koordination der Bestandsentwicklung und Bestandserhaltung des Themenbereichs
    • Teilnahme an der Projektarbeit (Koordination, Implementierung und dergleichen) der Stadtbibliothek und der Leipziger Stadtbibliotheken insgesamt
    • professionelle interne Koordination zu grundlegenden Fragen bei Akquisitionen und dem Geschäftsverlauf
    • Organisation der Nutzungs- und Vermittlungsarbeiten für den Themenbereich
    • Vernetzung und Pflege von Kontakten sowie Arbeit in Projektgruppen und Fachausschüssen
  • Informations- und Beratungsaktivitäten sowie Veranstaltungsaktivitäten

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in Bibliotheks- und Informationswissenschaft, Bibliotheks- und Informationsmanagement oder Medien- und Kommunikationswissenschaft und Medienmanagement
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in öffentlichen Bibliotheken oder verwandten Einrichtungen
  • Fundierte Medien- und Informationskompetenz sowie umfassendes Wissen über aktuelle Entwicklungen und Trends im Bereich der öffentlichen Bibliotheken
  • Erste Erfahrungen mit der Führung von Mitarbeitern sind wünschenswert. Starke Führungsqualitäten sind unerlässlich
  • Durchsetzungsvermögen und Entscheidungskompetenz
  • sehr gute organisatorische Fähigkeiten sowie ergebnisorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • freundliches und selbstbewusstes Auftreten sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • ausgeprägter Service und Kundenorientierung
  • Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert
  • Bereitschaft zur Nutzung flexibler Arbeitszeiten im Rahmen von Öffnungszeiten und Veranstaltungen

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 11 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsfinanzierung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien qualifizierter Dienstleistungs- / Beschäftigungsreferenzen oder Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Gegebenenfalls Referenzschreiben
  • Nachweis über den Erhalt der Masernimpfung

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 45 21.03.02 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Stiller, Telefon: 0341 123-2796.

Der Einsendeschluss ist 28. März 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Steuerbeamter des Amtes für Sport (Bewerbungsschluss: 28. April 2021) – Stadt Leipzig

Die Frist richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz. Bewerber, die bereits …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?