Jobangebot: Stellvertretender Gesamtkoordinator Task Force / Betriebsgruppen Schulgebäude / Kindertagesstätte in der Abteilung Stadtentwicklung und Bauwesen (Bewerbungsschluss: 1. April 2021) – Stadt Leipzig

Die Stadt Leipzig ist eine der am schnellsten wachsenden Städte in Deutschland. Eine der größten Herausforderungen für die Stadt in den kommenden Jahren wird es sein, dieses Wachstum nachhaltig zu gestalten. In diesem Zusammenhang müssen insbesondere Schulen und Kindertagesstätten so gebaut werden, dass sie den Bürgern bei Bedarf zur Verfügung stehen.

Die Task Force Schulgebäude / Kindertagesstätte wurde im November 2016 gegründet, um die Umsetzung aller Baumaßnahmen im Bereich Schulen und Kindertagesstätten zu koordinieren und zu beschleunigen. Als stellvertretender Gesamtkoordinator unterstützen Sie den Gesamtkoordinator und leisten einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der strategischen Ziele der Stadt Leipzig.

Das erwartet dich

  • Technische und organisatorische Koordination und stellvertretender Leiter der operativen Gruppen, der Task Force und des Organisationsbüros
  • strategische Weiterentwicklung der operativen Gruppentreffen
  • Entwicklung komplexer Entscheidungsgrundlagen, Vorlagen mit strategischer Bedeutung sowie abteilungsübergreifender Fragen im Zusammenhang mit der Beschleunigung, Planung und Durchführung von Schul- und Kindertagesstättenprojekten unter Berücksichtigung von Konstruktions-, Haushalts- und Schulnetzplanungsaspekten
  • Unterstützung und eigenständige Entwicklung von Konzepten zur Steuerung und Optimierung der Arbeit der Task Force
  • Koordination und Beratung aller beteiligten internen und externen Parteien (z. B. Bürgermeister, Stadtrat)

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in Architektur, Bauingenieurwesen oder Wirtschaftsingenieurwesen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Projektmanagement oder in der Planung, Entwicklung und Steuerung von Gebäuden der sozialen Infrastruktur
  • Gebrauchsfertige Grundkenntnisse der relevanten Rechtsgrundlagen (einschließlich Haushaltsrecht, Baurecht, Vergaberecht)
  • Selbstbewusstes und kompetentes Auftreten in Verbindung mit Verhandlungsgeschick sowie Entscheidungsfindungs- und Problemlösungskompetenz
  • Qualifikation für interdisziplinäre Zusammenarbeit, kombiniert mit sehr guter Zusammenarbeit und organisatorischen Fähigkeiten
  • schnelles Verständnis und ein hohes Maß an Belastbarkeit
  • unabhängige, engagierte und strukturierte Arbeitsweise
  • gebrauchsfertige, gute Kenntnisse der Workstation-bezogenen PC-Software

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 12 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienstleistungs- / Beschäftigungsreferenzen oder Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • falls zutreffend, schriftliche Referenzschreiben

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 02 21.03.02 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Hähle, Telefon: 0341 123-2799.

Der Einsendeschluss ist 1. April 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Sachbearbeiterin, die das Housing First-Projekt im Sozialamt koordiniert (Bewerbungsschluss: 26. April 2021) – Stadt Leipzig

(Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt grundsätzlich 20 Stunden und kann bis zum 31. Juli 2021 auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?