Jobangebot: Spezialist für Gebäude- und Krankenhaushygiene im Gesundheitsamt (Bewerbungsschluss: 5. April 2021) – Stadt Leipzig

Die Hygieneabteilung ist die zweitgrößte Abteilung des Gesundheitsamtes der Stadt Leipzig.
Die Abteilung für Gebäude- und Krankenhaushygiene gibt Erklärungen zu Bauprojekten ab, prüft diese auf Einhaltung von Infektionshygieneproblemen, beispielsweise auf der Grundlage der KRINKO-Empfehlungen, und auf Zugänglichkeit. Es werden auch Kommentare zu Krankenhäusern sowie sozialen und kommunalen Einrichtungen wie Schulen, Kindertagesstätten, Sportanlagen und anderen abgegeben.

Das wartet auf dich

  • Unabhängige Infektionshygienekontrollen von Krankenhäusern sowie medizinischen und sozialen Einrichtungen mit Kommentaren und gegebenenfalls Anordnung von Maßnahmen zur Abwehr von Gefahren
  • Prüfung von Planungsunterlagen für Bauprojekte / Projekte aus fachärztlicher Sicht mit Erstellung von Stellungnahmen und Berichten im Bereich Bauwesen, Siedlung und Krankenhaushygiene (einschließlich Zugänglichkeit), gegebenenfalls mit Inspektion vor Ort
  • Eine hygienische medizinische Beurteilung der Art, der Ursachen, der Infektionsquellen und der Ausbreitung der Infektionsquellen sowie die Durchführung epidemiologischer Untersuchungen und die Anordnung von Maßnahmen zur Abwendung von Gefahren (Tätigkeits-, Besuchs- und Beschäftigungsverbote, falls erforderlich Anordnung von Desinfektionsmaßnahmen) , falls erforderlich Isolation)
  • Bearbeitung von Anfragen von Bürgern, Managern von medizinischen und kommunalen Einrichtungen, Planern, Architekten, anderen Agenturen und Unternehmen; Professionelle und hygienische Beratung zum Infektionsschutz, zur Gebäude- und Umwelthygiene sowie zu multiresistenten Krankheitserregern und zum Impfschutz
  • Durchführung von Impfungen und anderen Maßnahmen zur spezifischen Prophylaxe sowie reisemedizinische Beratung und Reiseimpfungen
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst des Gesundheitsamtes

Deine Fähigkeiten

  • Lizenz zum Praktizieren von Medizin sowie abgeschlossene Ausbildung zum Facharzt, vorzugsweise als Facharzt für Hygiene oder Facharzt für öffentliche Gesundheit
  • Berufserfahrung im Bereich Hygiene
  • Fähigkeit, unabhängig und ergebnisorientiert zu arbeiten
  • Problemlösungsfähigkeiten, Durchsetzungsvermögen und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
    Gute organisatorische Fähigkeiten sowie Flexibilität, Arbeitsbereitschaft und die Fähigkeit, im Team zu arbeiten
  • Fähigkeit, ein Auto der Klasse B zu fahren, sowie Bereitschaft, das Privatauto für geschäftliche Zwecke zu nutzen
  • Kenntnisse in der Verwendung von Standardsoftware und der Spezialsoftware „Octoware“ sind wünschenswert

Das bieten wir an

  • eine unbefristete Stelle, die gemäß der Gehaltsgruppe 15 TVöD bewertet wird (der Erfahrungsstand wird individuell anhand Ihrer einschlägigen Berufserfahrung überprüft)
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfolgreich funktionierenden Team
  • Ein Job im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität sowie sozialer und kultureller Vielfalt mit über 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienstleistungs- / Beschäftigungsreferenzen oder Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • falls erforderlich, schriftliche Hinweise
  • Nachweis der Masernimpfung

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 53 21.03. 11 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Fließ, Telefon: 0341 123-2766.

Der Einsendeschluss ist 5. April 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Sachbearbeiterin, die das Housing First-Projekt im Sozialamt koordiniert (Bewerbungsschluss: 26. April 2021) – Stadt Leipzig

(Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt grundsätzlich 20 Stunden und kann bis zum 31. Juli 2021 auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?