Jobangebot: Bauleiter, spezialisiert auf die Bearbeitung von Zuschlägen und die Vergabe von Aufträgen im Büro für Gebäudemanagement (Ausschreibungsfrist: 9. April 2021) – Stadt Leipzig

Das Amt für Gebäudemanagement der Stadt Leipzig fungiert als Dienstleister für kommunale Gebäude, um den Wert von kommunalen Gebäuden und Außenanlagen der zugehörigen kommunalen Grundstücke und deren Energieversorgung zu erhalten. Es ist verantwortlich für die Managementaufgaben für Bürogebäude, kommunale Schulen, Kindertagesstätten und offene Freizeitzentren.

Das erwartet dich

  • Unabhängige Überprüfung von Zusatzansprüchen
  • Ergänzungskontrolle (Inhalt, Fristen und Preise) sowie Überprüfung, Bewertung und Bestätigung von Ergänzungen
  • Verantwortung für die Zulässigkeit der Vergütungsansprüche für Bauarbeiten
  • Durchführung außergerichtlicher Korrespondenz im Zusammenhang mit der Bearbeitung von Ergänzungen
  • Durchführung der Zusatzverhandlungen
  • Ausarbeitung grundlegender Dokumente für die Bearbeitung von Ergänzungen
  • Vorbereitung und Durchführung der Vergabe von Bauarbeiten
  • Entwicklung von Vergabestrategien für Bauprojekte
  • Festlegung der Vergabeeinheiten und Vergabearten sowie Umsetzung der nationalen und EU-weiten Vergabeverfahren als interner Dienstleister, insbesondere Umsetzung der Angebotsüberprüfungen
  • Konfliktmanagement (Bearbeitung von Beschwerden und Beschwerden bei außergerichtlichen Rechtsstreitigkeiten im Beschaffungsprozess)
  • Angebotsberechnungen überprüfen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Beschaffung

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in Bauingenieurwesen, Architektur oder Wirtschaftsingenieurwesen
  • Mehrjährige praktische Erfahrung im Supplement Management und im Beschaffungsrecht mit entsprechend nachgewiesenem Fachwissen
  • hohes Maß an Engagement, Engagement und organisatorischen Fähigkeiten
  • Fähigkeit, verantwortungsbewusst, unabhängig, ergebnisorientiert und flexibel zu arbeiten
  • Teamwork und Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Umfassende Kenntnisse im Umgang mit arbeitsplatzbezogener PC-Software
  • sehr guter mündlicher und schriftlicher Ausdruck und Argumentationsfähigkeit

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 11 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienstleistungs- / Beschäftigungsreferenzen oder Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Gegebenenfalls Referenzschreiben

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 65 21.03. 12 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Hähle, Telefon: 0341 123-2799.

Der Einsendeschluss ist 9. April 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Schreibkraft und Administrator im Sozialamt (Einsendeschluss: 21. Mai 2021) – Stadt Leipzig

Die Abteilung für Migrantenhilfe nimmt Personen auf, zu deren Unterbringung die Stadt Leipzig nach dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?