Jobangebot: Klimaschutzmanager klimaresistente Wirtschaft beim Amt für wirtschaftliche Entwicklung (Bewerbungsschluss: 31. März 2021) – Stadt Leipzig

Die Business Development Agency versteht sich als kompetenter und freundlicher Dienstleister für das Leipziger Unternehmertum und als zentrale Anlaufstelle für alle geschäftlichen Belange der Verwaltung. Je nach Kundenwunsch fungiert sie als Pilotin, Beraterin, Moderatorin, Koordinatorin oder sogar als Krisenmanagerin.

Das erwartet dich

  • Ansprechpartner und Berater für Unternehmen und Investoren sowie Ihre Kollegen im Amt für klimaresistente Wirtschaftsentwicklung, jeweils mit dem Ziel, klimafreundlich zu handeln und / oder die Folgen des Klimas zu berücksichtigen, beispielsweise wenn Entwicklung von Gewerbeflächen
  • Entwicklung von Konzepten, Strategien und Standards zur chancenorientierten Umsetzung von Klimazielen im unternehmerischen Handeln
  • Beteiligung an der Gestaltung von Klimaschutzkonzepten für die Stadt, um die Geschäftsmöglichkeiten für lokale Unternehmen zu verbessern
  • Vertretung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Digital im Kernteam Klimaschutz der Stadtverwaltung sowie Vertretung der Stadt Leipzig in interkommunalen Fachgruppen
  • Teilnahme an abteilungsübergreifenden Projekten des Kernteams Klimaschutz als Teilprojektleiter oder Projektmitarbeiter
  • Wissensmanagementbeauftragter des Amtes für Klimaschutz
  • Umsetzung / Unterstützung von Maßnahmen aus Klimaprogrammen der Stadt Leipzig, die vom Amt für wirtschaftliche Entwicklung geleitet werden
  • Erwerb von Finanzmitteln sowohl für die Stadtverwaltung als auch für Unternehmen
  • Ansiedlung von anwendungsorientierten Forschungsinstituten mit Schwerpunkt Klima sowie von Unternehmen mit Schwerpunkt Umwelt- und Klimaschutz

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss oder Master-Abschluss in Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Naturwissenschaften, vorzugsweise mit Schwerpunkt auf Klima- oder Umweltschutz
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in Forschung und Entwicklung in der Wirtschaft oder in einer anderen Tätigkeit im Zusammenhang mit Umwelt / Nachhaltigkeit / Klimaschutz
  • Sehr gute und gebrauchsfertige Kenntnisse der englischen Sprache
  • Sehr gute analytische, strategische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie organisatorische Fähigkeiten
  • Anwendungsbereite Kenntnisse in Microsoft Powerpoint, Excel und Word
  • Ausgeprägte Initiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Verhandlungs- und Überzeugungsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute schriftliche und ausgezeichnete mündliche Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeiten kombiniert mit Verhandlungsfähigkeiten und einer selbstbewussten Art und Weise
  • engagierte, unabhängige und flexible Arbeitsweise und starke Teamarbeit

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 11 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Gegebenenfalls Referenzschreiben.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 80 21.03.03 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Götze-Weber, Telefon: 0341 123-2787.

Der Einsendeschluss ist 31. März 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Sachbearbeiterin, die das Housing First-Projekt im Sozialamt koordiniert (Bewerbungsschluss: 26. April 2021) – Stadt Leipzig

(Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt grundsätzlich 20 Stunden und kann bis zum 31. Juli 2021 auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?