Jobangebot: Sachbearbeiter bei der Naturschutzbehörde des Amtes für Umweltschutz (Einreichungsfrist 22. März 2021) – Stadt Leipzig

Die Frist richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz. Bewerber, die bereits ein befristetes oder unbefristetes Arbeitsverhältnis mit der Stadt Leipzig oder einem eigenen Unternehmen hatten oder derzeit bei der Stadt Leipzig beschäftigt sind, können für die Besetzung der Stelle nicht berücksichtigt werden.

Hinweis: Die Stelle ist zunächst für einen begrenzten Zeitraum zu besetzen. Abhängig von der Genehmigung des Haushaltsplans der Stadt Leipzig durch das sächsische Landesamt kann die Stelle voraussichtlich ab dem 1. Juli 2021 unbefristet besetzt und bis zum 31. Dezember 2022 auf eine Vollzeitstelle aufgestockt werden.

Leipzig ist eine pulsierende Stadt, in der es sich zu leben lohnt, mit viel Grün und einer breiten Palette an Kultur- und Freizeitaktivitäten sowie einem attraktiven Geschäftsstandort. Die daraus resultierenden unterschiedlichen Interessen erfordern ständige Lösungen, um Konflikte zwischen Bürgern, Wirtschaftsakteuren und der Umwelt zu bewältigen.

Die Arbeit des Amtes für Umweltschutz spiegelt sich in diesem Spannungsfeld wider und hat zum Ziel, die Bevölkerung vor schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen, die natürlichen Lebensgrundlagen einschließlich des Naturschutzes zu erhalten und zu verbessern. Dazu gehört auch die Erhaltung, der Schutz und die Renaturierung des Leipziger Auen-Systems.

Das erwartet dich

  • Wissenschaftliche Datenerfassung von Lebensraumtypen, insbesondere und streng geschützten Arten, einschließlich vorrangiger Arten aus vorhandenen Dokumenten und vor Ort, Bewertung der aktuellen Standortsituation und Defizitanalyse
  • Wissenschaftliche Analyse der Entwicklungspotentiale von Lebensraumtypen und insbesondere streng geschützten Arten unter Berücksichtigung der Standortanforderungen, klimatologischer Veränderungen (Klimaresilienz) und des Verdrängungspotentials invasiver Arten
  • Vergleich und Konsolidierung verschiedener, möglicherweise unterschiedlicher Naturschutzziele, Festlegung von Prioritäten
  • Technische Ableitung rechtskonformer Maßnahmen in Bezug auf die typische Artenvielfalt der Auen, die Dynamik der Auen und die ökologische Funktionalität unter Berücksichtigung der Wasserrahmenrichtlinie, des Hochwasserschutzkonzepts sowie der Nutzung von Wald, Landwirtschaft und Freizeit
  • Ausarbeitung / Spezifikation eines Aktionsprogramms / Maßnahmen (Strategien, Instrumente, Aktionsoptionen) innerhalb des Gesamtkonzepts der Stadtstrategie, Planung von Instandhaltungs- und Entwicklungsmaßnahmen und Projektvorschlägen zur Umsetzung (einschließlich Kostenberechnung)
  • Entwicklung einer Aktionsmatrix zur Erfolgsüberwachung
  • Ausschussarbeit und Berichterstattung
  • Überwachung unter anderem der Naturdenkmäler der Stadt Leipzig
    • Gewährleistung der Umsetzung von Verkehrssicherheitsmaßnahmen
    • Festlegung von Wartungsmaßnahmen
    • Entwicklung technischer Spezifikationen für die Erstellung von Vertragsdokumenten und Spezifikationen für die Vergabe von Wartungsarbeiten an natürlichen Baumdenkmälern
    • Budgetkonforme Berechnung des Finanzbedarfs
    • Ausarbeitung von Stellungnahmen zur Planung von Bauprojekten
    • Überwachung und Kontrolle der Einhaltung von Anforderungen und Bedingungen bei Bauprojekten
    • Einleitung und Durchführung von Verfahren bei Verstößen
    • Ausweisung neuer Naturdenkmäler
    • Kennzeichnung von natürlichen Baumdenkmälern

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor-Abschluss oder Fachhochschule in angewandten Umweltwissenschaften, Biodiversität, Management von Biosphärenreservaten, Ökologie (auch Geoökologie oder Landschaftsökologie), Naturschutz, Forstwissenschaften oder Landschaftsentwicklung sowie Landschaftsnutzung, -pflege oder -planung oder in einem vergleichbaren Bereich
  • Mindestens ein Jahr einschlägige Berufserfahrung im Projektmanagement im Bereich Naturschutz und Umweltplanung
  • Anwendbares und umfassendes Wissen in den Bereichen Naturschutzrecht, Forstrecht, Wasserrecht, Hydrologie und Hydrogeologie
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit arbeitsplatzbezogener PC-Software (GIS und Datenbanksysteme)
  • unabhängige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • strategisches und konzeptionelles Denken und Handeln
  • gute Organisations-, Konflikt- und Teamfähigkeiten
  • Selbstbewusstes Verhalten gepaart mit Entscheidungsfindungs- und Konfliktlösungsfähigkeiten
  • Durchsetzungsvermögen
  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft zum Autofahren
  • Eine Qualifikation als FLL-zertifizierter Bauminspektor ist wünschenswert

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 12 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienstleistungs- / Beschäftigungsreferenzen oder Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Gegebenenfalls Referenzschreiben

Bitte geben Sie die Stellenausschreibung Nr. 36 21.03.05 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Stiller Telefon: 0341 123-2796.

Der Einsendeschluss ist 22. März 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Schreibkraft und Administrator im Sozialamt (Einsendeschluss: 21. Mai 2021) – Stadt Leipzig

Die Abteilung für Migrantenhilfe nimmt Personen auf, zu deren Unterbringung die Stadt Leipzig nach dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?