Jobangebot: Leiter der Abteilung für wirtschaftliche Jugendhilfe / Kita im Amt für Jugend und Familie (Bewerbungsschluss: 26. März 2021) – Stadt Leipzig

Die wirtschaftliche Jugendhilfe / Kindertagesstätte ist Teil der Finanzdienstleistungsabteilung des Amtes für Jugend und Familie. Die Abteilung ist verantwortlich für finanzielle Angelegenheiten im Rahmen der frühkindlichen Unterstützung gemäß §§ 22-24 des Buches VIII des Sozialgesetzbuchs aller Einrichtungen in der Stadt sowie für die Prüfung und Genehmigung von Anträgen auf Übernahme der zusätzlichen Kosten im privaten Bereich Kindertagesstätten, wenn der gesetzliche Anspruch auf Pflege nicht erfüllt ist

Das erwartet dich

  • Abteilungsleiter mit derzeit 24 Mitarbeitern, einschließlich Service und technischer Überwachung
  • Organisation, Kontrolle und Überwachung der täglichen Geschäftsprozesse / Geschäftsverteilung sowie Gewährleistung einheitlicher Verwaltungsmaßnahmen
  • insbesondere konzeptionelle Verantwortung für die Prozesse des Themenbereichs
    • (Weiter-) Entwicklung, Überwachung und Einhaltung der Themenbereiche
    • Führen Sie fachbezogene Öffentlichkeitsarbeit durch
    • Erstellung von Vorlagen und Vorarbeiten für die Abteilungs- und Büroleitung, Ausschüsse und Gremien
  • Bearbeitung oder Unterweisung von Mitarbeitern in besonders schwierigen Einzelfällen, einschließlich Einzelentscheidungen
  • Nachfrage nach Community Shares bei der Betreuung von Kindern von außerhalb der Community in allen Einrichtungen der Stadt Leipzig
  • Entscheidungen über die Übernahme zusätzlicher Kosten bei Nichterfüllung des gesetzlichen Pflegebedarfs
  • Beratung von Eltern und Hilfesuchenden in Bezug auf das Leistungsspektrum in den Abschnitten 22-24 von Buch VIII des Sozialgesetzbuchs und Abschnitt 15 von SächsKitaG
  • Bearbeitung von Widersprüchen, Erklärungen zu Rechtsbehelfen, Teilnahme an Gerichtsverfahren
  • Entscheidung über Anträge auf Aufschub, Löschung oder Erlass von Ansprüchen
  • Erstellung und Darstellung von Vorlagen und Berichten
  • Verantwortungsvolle und unabhängige Planung und Verwaltung der Hauptbuchkonten einschließlich der Implementierung des Finanz- und Ertragscontrollings

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in allgemeiner Verwaltung oder Sozialverwaltung, Angestellte II oder Verwaltungsökonom (VWA) oder Betriebswirt (VWA) oder vergleichbare Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung
  • Anwendbare Kenntnisse der einschlägigen Gesetze und Vorschriften, insbesondere SGB I, SGB VIII, SGB XII, SächsKitaG, Sächsische Gemeindekassenverordnung, Sächsisches Verwaltungsliefergesetz
  • Die Fähigkeit, Mitarbeiter wertschätzend und situativ zu führen und erste Führungserfahrung zu sammeln, ist wünschenswert
  • Analytische Denk- und Arbeitsweise sowie sehr gute konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Fähigkeiten sowie Durchsetzungsvermögen, Konfliktlösung und Entscheidungsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Sicherung der Arbeitszeit an Beratungstagen (derzeit dienstags von 9 bis 18 Uhr und donnerstags von 9 bis 16 Uhr)

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 11 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienstleistungs- / Beschäftigungsreferenzen oder Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Gegebenenfalls Referenzschreiben

Bitte geben Sie die Stellenausschreibung Nr. 51 21.03. 16 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Hübner, Telefon: 0341 123-2718.

Der Einsendeschluss ist 26. März 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Steuerbeamter des Amtes für Sport (Bewerbungsschluss: 28. April 2021) – Stadt Leipzig

Die Frist richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz. Bewerber, die bereits …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?