Jobangebot: Haushaltsangestellter für das Amt für öffentliche Ordnung (Bewerbungsschluss 21. März 2021) – Stadt Leipzig

Die Aufsichtsbehörde ist der Abteilung Umwelt, Klima, Ordnung und Sport zugeordnet. Die Aufgaben beziehen sich weitgehend auf die Umsetzung des Polizei- und Regulierungsrechts mit seinen vielen Facetten.

Die Budget- und Buchhaltungsabteilung ist Teil der Verwaltungsabteilung und Ansprechpartner für alle finanziellen Angelegenheiten im Büro. Neben der Verwaltung des Budgets gehören die Budgetplanung und -überwachung zu den Hauptaufgaben.

Das erwartet dich

  • Verwaltung aller Einnahmen der Aufsichtsbehörde sowie der unabhängigen, ursachenbasierten Zuordnung und Erfassung der Produkte der Aufsichtsbehörde, der Hauptbuchkonten und der Bestandskonten im Gewinn- und Finanzbudget
  • Laufende aktive Verfügbarkeitskontrolle des Budgets des Amtes für öffentliche Ordnung sowie Buchung von Mittelbindungen in SAP für alle Ausgaben, wobei Wertanpassungen vorgenommen werden
  • Erstellung von Abweichungsanalysen sowie Zielformulierungen und -strategien für die Finanzplanung des Amtes, Ausarbeitung von Vorschlägen im Rahmen der Finanzproduktkontrolle des Regulierungsbüros einschließlich Vorbereitung von Präsentationen
  • Verantwortungsvolle Bearbeitung von Stundungen
  • Verantwortung für den Gebührenkatalog des Büros sowie Überprüfung der Gebühren in Abstimmung mit dem derzeit gültigen sächsischen Kostenverzeichnis und den Fachabteilungen, Erfassung und Ermittlung der überschüssigen oder reduzierten Einnahmen aus Gebührenänderungen
  • Erstellung und Erstellung des Jahresabschlusses im Ergebnisbudget der Aufsichtsbehörde, einschließlich der Erteilung allgemeiner Zahlungsaufträge für die Stadtkasse und der Ausarbeitung umfangreicher Vorbereitungsarbeiten für die endgültige Bilanz
  • Überwachung der Geldautomaten und Bearbeitung von sofortigen Stornierungen im Rahmen des bewaffneten Checkout-Verfahrens
  • Überprüfung und endgültige Bearbeitung von Rückforderungen in Insolvenz- oder Nachlassinsolvenzverfahren

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in Betriebswirtschaft oder Finanzen, im Bereich der allgemeinen Verwaltung oder in einem vergleichbaren Studiengang, Abschluss als Verwaltungsökonom (VWA) oder Betriebswirt (VWA) oder erfolgreich abgeschlossener Angestelltenkurs II
  • praktische Erfahrung im Bargeld- und Haushaltsrecht sowie im Doppeleintrittsrecht
  • Idealerweise Nachweis einer einschlägigen Fort- oder Weiterbildung im Bereich Doppik und SAP
  • Gebrauchsfertiges Fachwissen im Haushalts- und Kommunalrecht
  • Fähigkeit, strategisch und konzeptionell zu denken und zu handeln
  • Hohe Entscheidungs- und Problemlösungsfähigkeiten, Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen
  • Flexibilität, ein hohes Maß an Engagement sowie die Fähigkeit zur Zusammenarbeit und Teamarbeit
  • die Bereitschaft, die Betriebszeiten der Geldautomaten abzudecken
  • Erfahrung im Umgang mit arbeitsplatzbezogener PC-Software (SAP, ELFI, Microsoft Office-Programme, DocuWare) ist wünschenswert
  • Selbstbewusstes Auftreten und Kompetenz im Umgang mit Bürgern

Das bieten wir an

  • eine Position, die gemäß der Gehaltsgruppe 9b TVöD bewertet wurde
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienstleistungs- / Beschäftigungsreferenzen oder Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Gegebenenfalls Referenzschreiben

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 32 21.03.09 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Merkert, Telefon: 0341 123-2776.

Der Einsendeschluss ist 21. März 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Sachbearbeiterin, die das Housing First-Projekt im Sozialamt koordiniert (Bewerbungsschluss: 26. April 2021) – Stadt Leipzig

(Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt grundsätzlich 20 Stunden und kann bis zum 31. Juli 2021 auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?