Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

Mails können auch ohne Lesebestätigung verfolgt werden

Es ist leicht zu erkennen, ob und wann eine E-Mail geöffnet wurde. Gut für den Absender, der Werbe- oder andere Zwecke haben kann. Schlecht für den Empfänger, der es für seine Privatsphäre hält, ob, was und wann er Nachrichten liest.

Technisch gesehen stehen sogenannte Tracking-Pixel hinter der umstrittenen Funktionalität. Dies sind winzige, praktisch unsichtbare Grafikdateien, die überall in einer E-Mail versteckt werden können. Die Pixel haben nichts mit der Lesebestätigung zu tun, die einige Mail-Programme anbieten oder die manchmal angefordert wird.

Sie funktionieren also auch, wenn Sie bei Bedarf eine Lesebestätigungsfunktion deaktiviert haben. Mail Tracking nach Pixel wird von unzähligen Dienstleistern angeboten. Und wer will, kann es benutzen.

Alle E-Mail-Empfänger, die auf diese Weise nicht „beobachtet“ werden möchten, können sich ebenfalls schützen. Sie müssen lediglich das automatische Neuladen von Grafiken und Bildern in E-Mails deaktivieren. Dadurch wird verhindert, dass Tracking-Pixel vom Server des Tracking-Dienstanbieters neu geladen werden.

Das Deaktivieren neu geladener Bilder ist in E-Mail-Programmen und Apps für Computer und Smartphones häufig problemlos möglich. Bei vielen Webmail-Diensten funktioniert dies jedoch nicht. Man sollte eingebettete und geladene Bilder nicht verwechseln. In eine E-Mail eingebettete Bilder werden auch dann angezeigt, wenn das erneute Laden von Bildern deaktiviert wurde. Sie lassen jedoch keine Rückschlüsse auf das Verhalten der Benutzer zu.

© dpa-infocom, dpa: 210303-99-673540 / 2

dpa

.

Inspiriert vom LVZ Newsticker -> Zum kompletten Artikel

Auch interessant

Stadtrat genehmigt Doppelbudget 2021/2022 mit einem Volumen von 2 Milliarden Euro – Stadt Leipzig

Andererseits war 2019 mit seiner guten wirtschaftlichen Stärke und dem sprudelnden Steuereinkommen das erfolgreichste Jahr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?