Jobangebot: Klimaschutzmanager für nachhaltige Projektentwicklung im Büro für Gebäudemanagement (Einreichungsschluss: 6. April 2021) – Stadt Leipzig

Leipzig wächst und entwickelt sich seit Jahren dynamisch. Als Gebäudespezialist übernimmt das Amt für Gebäudemanagement die Planung und den Bau von kommunalen Gebäuden und den dazugehörigen kommunalen Grundstücken und fungiert als Dienstleister für deren Werterhaltung und -verwaltung.

Das erwartet dich

  • Moderation und Kommunikation des Projektziels für die Entwicklung behördenübergreifender Lösungen und die Herbeiführung grundlegender Entscheidungen für die Entwicklung nachhaltiger Gebäudekonzepte für Neubauten, Renovierungen und Modernisierungen der von der Stadt genutzten Immobilien
  • Vertretung des Büros für Gebäudemanagement im Kernteam Klimaschutz der Stadtverwaltung
  • Ermittlung von Anforderungen, Immobilien- und Bestandsimmobilienprüfungen anhand von Varianten, Wirtschaftlichkeitsstudien und Lebenszykluskostenanalyse
  • Unterstützung bei der professionellen Bewertung von Konzeptideen im Rahmen von Vergabe- und Wettbewerbsverfahren im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz
  • Begleitung von Beteiligungsprozessen
  • Schnittstelle zu bereits bestehenden Aufgaben der Hauptversammlung im Hinblick auf eine stärkere Ausrichtung auf Klimaschutzziele
  • Wissensmanagementbeauftragter der Hauptversammlung für Klimaschutz
  • Konzeption, Schaffung / Weiterentwicklung, Kontrolle und Bewertung von Strukturstandards im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz
  • Unabhängige Ausarbeitung und Variantenuntersuchung von Flächen- und Gebäudestudien in 2d und 3d

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in Architektur oder Bauingenieurwesen
  • Langjährige praktische Erfahrung in einer Tätigkeit in Bezug auf Umwelt und Nachhaltigkeit
  • Relevante mehrjährige Berufserfahrung in den Servicephasen 1-4 des HOAI
  • analytische und konzeptionelle Arbeitsweise und Denkweise
  • Überdurchschnittliche Arbeitsbereitschaft, Engagement und sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • Fähigkeit, verantwortungsbewusst, unabhängig, ergebnisorientiert und flexibel zu arbeiten
  • Selbstbewusstes und kompetentes Auftreten in Verbindung mit Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten
  • Gute Arbeitsorganisation sowie Engagement und Fähigkeit, in einem Team zu arbeiten
  • umfassende Kenntnisse in der Verwendung arbeitsplatzbezogener PC-Software (insbesondere Excel, Word, ArchiCAD, PowerPoint)
  • Englischkenntnisse

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 12 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsfinanzierung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien qualifizierter Dienstleistungs- / Beschäftigungsreferenzen oder Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Gegebenenfalls Referenzschreiben.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 65 21.03. 10 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Hähle, Telefon: 0341 123-2799.

Der Einsendeschluss ist 6. April 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Sachbearbeiterin, die das Housing First-Projekt im Sozialamt koordiniert (Bewerbungsschluss: 26. April 2021) – Stadt Leipzig

(Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt grundsätzlich 20 Stunden und kann bis zum 31. Juli 2021 auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?