Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

Interdisziplinäre Kurse bieten oft gute Beschäftigungsmöglichkeiten

Interdisziplinäre Kurse kombinieren zwei oder mehr Fächer. Dies bedeutet, dass Absolventen laut Arbeitgebern „abi.de“ besonders gut mit Arbeitgebern abschneiden können, die nach Arbeitnehmern mit interdisziplinärem Know-how suchen.

Etablierte Studiengänge bieten gute Perspektiven

Die interdisziplinären Kurse umfassen beispielsweise Wirtschaftsingenieurwesen. Hier werden den Studierenden gleichzeitig kaufmännisches Wissen sowie Management- und Ingenieurfähigkeiten vermittelt.

Für solche etablierten interdisziplinären Kurse sind die Berufsaussichten in der Regel gut, erklärt Otto Pompe, Karriereberater bei der Rheinischen Arbeitsagentur (Nordrhein-Westfalen) im Artikel. Dies gilt beispielsweise auch für Absolventen der Wirtschaftspsychologie.

Wer sich für einen kombinierten Nischenstudiengang entscheidet, muss bei der Arbeitssuche möglicherweise etwas mehr Engagement zeigen – weil die Arbeitgeber das Fach oft gar nicht kennen. Aber sie würden oft den Wert erkennen und aufregende Beschäftigungsmöglichkeiten bieten, sagt Pompe.

Erst General Bachelor, dann Special Master

Insgesamt gibt es eine große Auswahl interdisziplinärer Kurse: Dazu gehören beispielsweise Biochemie, Medizinphysik oder Biomathematik oder Sportökonomie. Es ist wichtig, im Voraus genau herauszufinden, worauf sich das jeweilige Angebot konzentriert.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie auch zuerst ein allgemeineres Fach studieren und herausfinden, was im Laufe des Semesters von weiterem Interesse ist. Insbesondere als Schüler ist es schwer vorstellbar, was Sie mit einem interdisziplinären Abschluss in Ihrem Berufsleben tatsächlich tun, sagt Pompe.

In einem solchen Fall ist es möglicherweise besser, zuerst einen breiteren Bachelor-Abschluss zu wählen und sich auf einen Master zu spezialisieren.

© dpa-infocom, dpa: 210301-99-641134 / 2

dpa

.

Inspiriert vom LVZ Newsticker -> Zum kompletten Artikel

Auch interessant

Stadtrat genehmigt Doppelbudget 2021/2022 mit einem Volumen von 2 Milliarden Euro – Stadt Leipzig

Andererseits war 2019 mit seiner guten wirtschaftlichen Stärke und dem sprudelnden Steuereinkommen das erfolgreichste Jahr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?