Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

Golden Globes beginnen mit einer Videoaufschlüsselung – und das mit dem ersten Preis

Die Golden Globe-Zeremonie begann am Sonntagabend (Ortszeit) mit einem Ausfall eines Videoschalters. Der Brite Daniel Kaluuya, der gerade den Golden Globe als bester Nebendarsteller für seine Rolle im Film „Judas und der schwarze Messias“ erhalten hatte, war von seinem Wohnzimmer aus verbunden. Aber als er die übliche Dankesrede halten wollte, war zuerst noch Musik zu hören, dann überhaupt nichts. Die Zuschauer sahen nur, wie sich Kaluuyas Lippen bewegten.

Moderatorin Amy Poehler entschuldigte sich bereits für das Missgeschick, als Daniel Kaluuya wieder gesehen und vor allem gehört werden konnte – er ließ sich den großen Moment nicht durch eine schlechte Internetverbindung verderben.

Amy Poehler war danach sichtlich erleichtert: „Sehr schön, das haben wir behoben. Ich bin froh, dass wir Daniel gehört haben “, sagte sie.

Kaluuya überzeugte mit seiner Rolle im historischen Drama „Judas und der schwarze Messias“ als Black Panther-Aktivist Fred Hampton. Es ist sein erster Globe-Sieg. Kaluuya setzte sich unter anderem gegen Bill Murray („On the Rocks“) und Sacha Baron Cohen („The Trial of the Chicago 7“) durch.

Video

RND-Videowechsel nach den Golden Globes: Hollywood spricht nach den Awards darüber

Die Golden Globe Awards wurden am Montagabend verliehen. Es gibt Einschätzungen der Hollywood-Expertin Natascha Wittmann im RND-Video-Switch. © RND

Inspiriert vom LVZ Newsticker -> Zum kompletten Artikel

Auch interessant

Stadtrat genehmigt Doppelbudget 2021/2022 mit einem Volumen von 2 Milliarden Euro – Stadt Leipzig

Andererseits war 2019 mit seiner guten wirtschaftlichen Stärke und dem sprudelnden Steuereinkommen das erfolgreichste Jahr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?