Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

Was ist heute passiert? Das Kalenderblatt am Freitag, den 26. Februar 2021

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für Freitag, den 26. Februar 2021: Was ist heute passiert, wer wurde geboren, wer ist gestorben? Die Ereignisse in der Übersicht.

Kalenderblatt: Freitag, 26. Februar 2021

8. Kalenderwoche, noch 308 Tage bis zum Jahresende

Geschichte: Was ist am 26. Februar passiert?

Ein Blick in die Geschichte kann den Blick auf die Gegenwart schärfen. Welche Veranstaltungen fanden am 26. Februar statt?

2020 – Das Bundesverfassungsgericht hebt das 2015 eingeführte Verbot der Sterbehilfe auf. Es besteht ein Recht auf selbstbestimmten Tod. Kranke Menschen, Sterbehilfe und Ärzte hatten sich beschwert.

2016 – Auf einem außerordentlichen Kongress in Zürich wird Gianni Infantino zum neuen Präsidenten des Weltfußballverbandes Fifa gewählt. Er tritt die Nachfolge von Sepp Blatter an, dem finanzielles Missmanagement vorgeworfen wurde.

2011 – Der deutsche Golfprofi Martin Kaymer wird zum ersten Mal in seiner Karriere die Nummer eins in der Weltrangliste.

2008 – Mit einem Überschuss von rund 200 Millionen Euro im Staatshaushalt 2007 ist es Deutschland erstmals seit der Wiedervereinigung im Jahr 1990 gelungen, allein einen leicht positiven Staatshaushalt zu erzielen, wie das Statistische Bundesamt mitteilt.

2006 – In Turin der XX. Olympische Winterspiele. Das deutsche Team führt mit elf Gold-, zwölf Silber- und sechs Bronzemedaillen in der Medaillenwertung vor den USA und Österreich.

2001 – Das UN-Tribunal für das ehemalige Jugoslawien verurteilt einen führenden Politiker zum ersten Mal wegen Kriegsverbrechen zu 25 Jahren Gefängnis. Der frühere stellvertretende bosnisch-kroatische Vorsitzende Dario Kordic wird für schuldig befunden, Muslime in Zentralbosnien verfolgt und getötet zu haben.

1991 – Der irakische Präsident Saddam Hussein befiehlt den Abzug seiner Truppen aus Kuwait.

1976 – Spanien zieht sich offiziell aus der sogenannten spanischen Sahara zurück und beendet 91 Jahre Kolonialherrschaft.

1871 – Der vorläufige Frieden von Versailles beendet den deutsch-französischen Krieg.

Promi-Geburtstage am 26. Februar

Wer wurde am 26. Februar geboren?

1971 – Erykah Badu (50), amerikanische Sängerin („Baduizm“)

1946 – Jaecki Schwarz (75), deutscher Schauspieler, bekannt als Chief Inspector Herbert Schmücke in der TV-Krimiserie „Polizeiruf 110“

1941 – Jobst Plog (80), deutscher Rundfunkdirektor, ARD-Vorsitzender 1993–1994 und 2003–2004, Präsident des deutsch-französischen Kulturkanals Arte 1999–2002

1906 – Hans Bertram, Luftfahrtpionier und Autor („Flight to Hell“), bekannt für seinen Pionierflug 1932 mit einem Wasserflugzeug nach Australien, wo er 33 Tage im Busch verloren und von den Eingeborenen gerettet wurde, starb 1993

1846 – William Frederick Cody, bekannt als Buffalo Bill, amerikanischer Pionier, Büffeljäger und Veranstalter von Wildtiershows, starb 1917

Promi-Todestage am 26. Februar

Wer ist am 26. Februar gestorben?

1991 – Günther Neutze, deutscher Schauspieler („Die Herren bitten um Geld“), geboren 1921

1971 – Fernandel, französischer Schauspieler („Don Camillo and Peppone“), geboren 1903

Inspiriert vom LVZ Newsticker -> Zum kompletten Artikel

Auch interessant

Stadtrat genehmigt Doppelbudget 2021/2022 mit einem Volumen von 2 Milliarden Euro – Stadt Leipzig

Andererseits war 2019 mit seiner guten wirtschaftlichen Stärke und dem sprudelnden Steuereinkommen das erfolgreichste Jahr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?