Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

Hasbro ändert den Namen der Spielzeugfigur

Die in den USA besonders beliebte Spielzeugfigur Mr. Potato Head ist heute kein „Mr.“ mehr. („Herr“). Der Spielzeughersteller Hasbro gibt der Figur mit der Kartoffelform einen geschlechtsneutralen Namen: Potato Head. Die Änderung wird im Laufe des Jahres auf der Verpackung sichtbar sein, berichtet die Nachrichtenagentur AP.

„Es ist eine Kartoffel. Aber Kinder mögen es, wenn sie sich beim Spielen in ihren Spielsachen wiedererkennen können “, sagte der Chefredakteur der Spielzeugwebsite„ The Toy Insider “, Ali Mierzejewski, gegenüber AP. Seiner Meinung nach ist die Streichung des Zusatzes „Mr.“ Der Name könnte andere Spielzeughersteller dazu ermutigen, ihre Produkte nicht mehr dem Geschlecht zuzuordnen – ein Trend, der bereits begonnen hat. „Barbie“ -Hersteller Mattel hatte bereits 2019 eine geschlechtsneutrale Puppe herausgebracht.

Mr. Potato Head wurde 1952 in den USA von Hasbro veröffentlicht. In dem Animationsfilm „Toy Story“ spielte Mr. Potato Head als eines der Spielzeuge. In den folgenden drei Teilen erschien auch Mrs. Potato Head.

Inspiriert vom LVZ Newsticker -> Zum kompletten Artikel

Auch interessant

Stadtrat genehmigt Doppelbudget 2021/2022 mit einem Volumen von 2 Milliarden Euro – Stadt Leipzig

Andererseits war 2019 mit seiner guten wirtschaftlichen Stärke und dem sprudelnden Steuereinkommen das erfolgreichste Jahr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?