Jobangebot: Technischer Angestellter der Feuerwehr (Ausschreibungsschluss 07.03.2021) – Stadt Leipzig

Das Feuerwehr Direktion Leipzig Nach dem sächsischen Gesetz über Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz ist der lokale und regionale Brandschutz, der bodengestützte öffentliche Rettungsdienst, der Katastrophenschutz und das integrierte regionale Kontrollzentrum für die Stadt Leipzig sowie für die Bezirke Nordsachsen und Leipzig.

Das Verwaltungsabteilung, Allgemeine Verwaltung ist verantwortlich für die internen Verwaltungsaufgaben der Feuerwehr und sorgt für die Aufrechterhaltung des allgemeinen Servicebetriebs. Dazu gehören neben Aufgaben der Informations- und Alarmtechnik, des Arbeitsschutzes und der Verwaltung von Immobilien auch die Aufrechterhaltung des Wertes der Immobilien im Rahmen der baulichen Instandhaltung sowie die Begleitung und Initiierung neuer Bauprojekte. Im Rahmen dieser Aufgabe werden die professionelle Feuerwehr, die freiwillige Feuerwehr und die Dienstleister des Rettungsdienstes gleichermaßen betreut.

Das wartet auf dich

  • Begleitung und Beteiligung an der Umsetzung von Bauprojekten als Kundenvertreter
  • Teilnahme an Bauberatungen, Inspektionen und Abnahmeprüfungen
  • Vorbereitung von Investitionsbaumaßnahmen / Neubaumaßnahmen für Gebäude mit nutzungsbedingten besonderen Anforderungen an Gebäude der Feuerwehr einschließlich der Entwicklung von Aufgaben / Kostenvoranschlägen
  • professionelle Anleitung und Führung der Handwerker des Unternehmens
  • Planung, Einleitung und Kontrolle von Maßnahmen an technischen und strukturellen Systemen der Objekte der Brandbekämpfung
  • Einleitung von Maßnahmen bei Unfällen und notwendigen sofortigen Reparaturen im Bereich der Gebäudetechnik
  • Koordination und Koordination geplanter und ungeplanter Baumaßnahmen unter Berücksichtigung der Sicherheit der Rettungsdienste
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen für Ausschüsse
  • Vorbereitung und Durchführung von Beschaffungsverfahren
  • Vorbereitung und Abschluss von Wartungsverträgen
  • Organisation von Revisionen, Wartungs- und Wiederholungstests technischer Systeme in und an Gebäuden
  • Gewährleistungskontrolle festgestellter Mängel und verbleibender Leistungen
  • Beitrag zur jährlichen Finanzplanung für Investitionsmaßnahmen einschließlich der Erstellung einer kurz-, mittel- und langfristigen Budgetplanung
  • Projektpräsentation

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor-Abschluss oder Fachhochschule für Bauingenieurwesen oder ein vergleichbares Fach oder ein Abschluss als staatlich geprüfter Techniker mit einschlägiger Berufserfahrung von mehreren Jahren in der Instandhaltung von Gebäuden
  • Mindestens ein Jahr Berufserfahrung im Bausektor, z. B. Bauexpertenarbeit, Bauplanung oder Instandhaltung
  • Sehr gute Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, gesetzlichen und administrativen Vorschriften sowie Normen und Richtlinien, insbesondere im Bau-, Verwaltungs- und Vergaberecht
  • Erfahrung im Haushaltsrecht und in der Kostenrechnung ist wünschenswert
  • gute Kenntnisse über die Verwendung gängiger MS Office-Programme
  • Fähigkeit, komplexe Themen in mündlicher und schriftlicher Form überzeugend darzustellen
  • Hoher Organisationsgrad und Priorisierung der Aufgabenerfüllungsprozesse sowie Initiative und Engagement, überzeugendes und selbstbewusstes Erscheinungsbild sowie Konfliktlösung
  • Fähigkeit zu zielgerichtetem Zeitmanagement und konzeptionellen Denkweisen
  • Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung auch außerhalb der Stadt Leipzig
  • Bereitschaft, Aufgaben außerhalb der normalen Arbeitszeit und möglicherweise an Sonn- und Feiertagen zu übernehmen
  • Nachgewiesene Eignung nach den arbeitsmedizinischen Untersuchungen G 25 und G 37
  • schriftlicher Nachweis des Führerscheins der Klasse B.

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 11 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsprozess, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienstleistungs- / Beschäftigungsreferenzen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben
  • Nachgewiesene Eignung nach den arbeitsmedizinischen Untersuchungen G 25 und G 37
  • schriftlicher Nachweis der Führerscheinklasse B.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 37 21.02.08 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Kuntzsch, Telefon: 0341 123-2789.

Bewerbungsschluss ist 7. März 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Breitbandkoordinator beim Amt für wirtschaftliche Entwicklung (Einsendeschluss: 14.03.2021) – Stadt Leipzig

Das Geschäftsförderung versteht sich als kompetenter Dienstleister für das Leipziger Unternehmertum und als zentrale Anlaufstelle …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?