Jobangebot: Sachbearbeiter für Bewertung beim Amt für Geoinformation und Landmanagement (Ausschreibungsfrist: 23.03.2021) – Stadt Leipzig

Neben dem Büro des Umverteilungsausschusses befinden sich die höhere Landkonsolidierungsbehörde, das Büro des Bewertungsausschusses und das kommunale Bewertungsbüro in der Abteilung für Landmanagement, Landkonsolidierung und Bewertung des Amtes für Geoinformation und Landregulierung.

Der Sachverständigenausschuss der Stadt Leipzig legt die Anfangs- und Endwerte für die Sanierungsgebiete der Stadt Leipzig gemäß § 199 BauGB in Verbindung mit § 8 ​​Sächs-GAVO gemäß § 154 BauGB fest.

Das wartet auf dich

  • Erstellung von Gutachten für die Entscheidungsfindung im Sachverständigenausschuss oder für die kommunale Bewertungsstelle (Grundstückswertsteigerung durch Renovierung)
  • Gutachten zu Gutachten für Gerichte und Privatpersonen
  • Erstellung der speziellen Standardlandwerte (§ 196 Abs. 1 Nr. 7 BauGB) bis zur Entscheidung im Sachverständigenausschuss
  • Beratung und Erläuterung von Gutachten und anderen Daten, die für Bewertungszwecke (Standardgrundstücke) für Antragsteller und Eigentümer erforderlich sind
  • Zeitliche und technische Koordination der Bewertung im Zusammenhang mit der Besiedlung der Sanierungsgebiete (insbesondere mit dem Amt für Stadterneuerung und Wohnungsförderung)

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in den Bereichen Immobilienmanagement, Architektur, Vermessung oder Bauwesen oder in einem vergleichbaren Bereich
  • Zusätzliche Qualifikationen in der Immobilienbewertung sind wünschenswert
  • Berufserfahrung in der Immobilienbewertung, vorzugsweise für Bewertungen insbesondere im städtebaulichen Recht (Anfangs-, Endwerte), ist wünschenswert
  • Engagement, Teamwork und hohe Flexibilität
  • selbstbewusstes Auftreten und exzellentes Zeitmanagement
  • Kenntnisse und praktische Erfahrung im Umgang mit arbeitsplatzbezogener PC-Software
  • Führerschein der Klasse B ist wünschenswert

Das bieten wir an

  • ein befristetes Arbeitsverhältnis in der Lohngruppe 11 TVöD
  • Ein Job im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität sowie sozialer und kultureller Vielfalt mit über 600.000 Einwohnern
  • Gleitzeit
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten
  • zusätzliche drei Tage Bildungsfinanzierung pro Kalenderjahr
  • 30 Urlaubstage und eine jährliche Sonderzahlung
  • Zusätzliche Leistungen wie eine Betriebsrente und ein ermäßigtes Jobticket

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsprozess, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 62 21.02.01 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Proft, Telefon: 0341 123-2740.

Bewerbungsschluss ist 23. März 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Klimaschutzmanager für nachhaltige Projektentwicklung im Büro für Gebäudemanagement (Einreichungsschluss: 6. April 2021) – Stadt Leipzig

Leipzig wächst und entwickelt sich seit Jahren dynamisch. Als Gebäudespezialist übernimmt das Amt für Gebäudemanagement …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?