Jobangebot: Dispatcher / Rettungssanitäter in der Feuerwehr (Ausschreibungsfrist 7. März 2021) – Stadt Leipzig

Das Feuerwehr Direktion Leipzig ist verantwortlich für den lokalen und regionalen Brandschutz, den bodengestützten öffentlichen Rettungsdienst, den Katastrophenschutz und das integrierte regionale Kontrollzentrum für die Stadt Leipzig sowie für die Bezirke Nordsachsen und Leipzig nach sächsischem Gesetz über Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz.

Das wartet auf dich

  • Arbeit als Rettungssanitäter im Rettungsdienst der Stadt Leipzig, einschließlich:
    • Fahren von Krankenwagen mit und ohne spezielle Signale
    • Beurteilung des Gesundheitszustands, Erkennung der lebenswichtigen Bedrohung
    • Umsetzung lebensrettender Notfallmaßnahmen und Ausübung von Notfallkompetenzmaßnahmen
    • Feststellung und Aufrechterhaltung der Transportfähigkeit von Notfallpatienten
  • Tätigkeit als Dispatcher bei IRLS Leipzig, einschließlich:
    • Empfangen und Verarbeiten von Hilfeanfragen
    • Alarmierung und Entsendung der erforderlichen Kräfte und Ressourcen
    • Kontrolle, Koordination und Überwachung von Notfalleinsätzen
    • Teilnahme am Rettungsdienst sowie am Brandschutzdienst
    • Aufholjagd der Berufsausbildung für Berufsgruppe 1, 2. Einstiegsstufe in die Feuerwehrspezialisierung, sofern die Qualifikation noch nicht verfügbar ist

Deine Fähigkeiten

  • Abschluss als Rettungssanitäter
  • Qualifikation als Dispatcher an einer staatlichen Feuerwehrschule oder einer vergleichbaren Bildungseinrichtung (falls diese Qualifikation nicht verfügbar ist, muss sie bald abgeschlossen sein)
  • Bereitschaft zur Nutzung des 24-Stunden-Service-Systems sowie des Change-Service-Systems im Rahmen einer 40-Stunden-Woche
  • Fähigkeit, im Team zu arbeiten, hohe physische und psychische Belastbarkeit
  • Sicherer Einsatz von EDV und ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten
  • Nachgewiesene Fitness G 20, G 24, G 25, G 26, G 37, G 41 und G 42
  • Nachweis über den Erhalt der Masernimpfung
  • Nachweis der Führerscheinklasse 3 oder C1

    und

  • Karriere-Training der Karrieregruppe 1, 2. Einstiegsstufe der Spezialfeuerwehr und Gruppenleiter der Berufsfeuerwehr (mit B III-Kurs) abgeschlossen

    oder

  • eine Stelle zum 30. August 2017, mindestens zwei Jahre als Dispatcher in einem Kontrollzentrum des Feuerwehr- und Rettungsdienstes im Freistaat Sachsen und
  • Qualifikation als Gruppenleiter der freiwilligen Feuerwehr

    oder

  • Bereitschaft zum Abschluss der Berufsausbildung für Berufsgruppe 1, 2. Einstiegsstufe der Feuerwehrspezialisierung innerhalb von fünf Jahren nach Ernennung, falls die Ausbildung noch nicht verfügbar ist (entsprechende Arbeitsvertragsregelung mit nachfolgender Bedingung)

Das bieten wir an

  • eine Position, die gemäß der Gehaltsgruppe 9a TVöD / Gehaltsgruppe A9 SächsBesG bewertet wird (wenn individuelle Qualifikationsanforderungen fehlen, werden sie gemäß TVöD in die Gehaltsgruppe 8 eingestuft. Die Gehaltsgruppe A9 erfordert eine abgeschlossene Berufsausbildung und gesundheitliche Eignung.)
  • Schichtarbeitsgeld für Schichtarbeit
  • Jährliche Sonderzahlung
  • 30 Tage Ruheurlaub und bis zu 6 Tage Zusatzurlaub
  • Ein Job im Herzen eines von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Qualität
  • Vielfältige Stadt mit mehr als 600.000 Einwohnern
  • Vielfältige Schulungsmöglichkeiten, insbesondere 40 Stunden Pflichtschulung pro Kalenderjahr
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsprozess, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienstleistungs- / Beschäftigungsreferenzen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 37 21.02.09 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Kuntzsch, Telefon: 0341 123-2789.

Bewerbungsschluss ist 7. März 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Klimaschutzmanager für nachhaltige Projektentwicklung im Büro für Gebäudemanagement (Einreichungsschluss: 6. April 2021) – Stadt Leipzig

Leipzig wächst und entwickelt sich seit Jahren dynamisch. Als Gebäudespezialist übernimmt das Amt für Gebäudemanagement …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?