Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

Die Mehrheit der Deutschen glaubt an eine Lockerung

Berlin. Die Mehrheit der Deutschen ist der Meinung, dass kostenlose Korona-Schnelltests für jedermann zu einer Lockerung der derzeitigen Beschränkungen führen können. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage von Umfrageteilnehmern von YouGov Deutschland. 26 Prozent der Befragten stimmen daher „voll und ganz zu“, dass Schnelltests die Eröffnung von Schulen, Hotels oder Einzelhandelsgeschäften schneller erleichtern würden, 33 Prozent „stimmen etwas zu“.

Insgesamt 28 Prozent der Teilnehmer sahen die Schnelltests jedoch „überhaupt nicht“ oder „eher nicht“ als mögliches Mittel zur Entspannung an. 13 Prozent gaben keine Antwort.

Schnelltests sind auf der ganzen Linie durchzuführen

Corona-Schnelltests können derzeit beispielsweise in Pflegeheimen, Kliniken und nach Infektionen in Schulen eingesetzt werden. Die Voraussetzungen für den landesweiten Einsatz sind nun aber auch gegeben, wie das Gesundheitsministerium in einem Entwurf für das Corona-Kabinett klargestellt hat. Das Corona-Kabinett möchte diesen Montag darüber diskutieren.

Inspiriert vom LVZ Newsticker -> Zum kompletten Artikel

Auch interessant

Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

Ganz Griechenland gilt als Korona-Risikobereich

Urlaub auf den beliebten griechischen Inseln Rhodos, Kos und Kreta war lange Zeit ohne Quarantäne …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?