Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

RB Leipzigs Nagelsmann von Klopps Titelsammlung „noch weit weg“

Budapest. Das Achtelfinale der Champions League (Dienstag, 21 Uhr / DAZN) ist nicht nur ein Duell zwischen RB Leipzig und Liverpool FC. Es ist auch ein Duell zwischen zwei erfolgreichen deutschen Trainern. Julian Nagelsmann trifft Jürgen Klopp: Das Trainertalent gegen den erfahrenen Trainer. In einem Interview mit dem Kicker wies der Trainer aus der Messestadt selbst auf die ganz andere Erfolgsbilanz hin: „Er hat die Gabe, Clubs zu entwickeln und Menschen zu bewegen. Ich bin noch weit von seiner Titelsammlung entfernt. „“

Anzeige

Es ist eigentlich umfangreich. Klopp hat fünf Titel mit BVB und vier mit LFC gewonnen. Mit Dortmund wurde er 2011 und 2012 deutscher Meister und 2012 gewann er auch den DFB-Pokal. In den Jahren 2013 und 2014 konnte er sich im Superpokal-Finale gegen den FC Bayern München mit den Black Yellows behaupten. Mit Liverpool FC gewann er 2020 den englischen Meistertitel, den ersten der Reds seit 30 Jahren. Im Jahr zuvor feierte Klopp mit Mo Salah und Co. den Champions-League-Sieg. Darüber hinaus sicherte sich das Liverpooler Team mit seinem deutschen Trainer 2019 den UEFA-Superpokal und die Klub-Weltmeisterschaft. Der 53-Jährige, der 2019 und 2020 zum FIFA-Trainer des Jahres ernannt wurde, erhielt auch die höchsten persönlichen Weihen.

Julian Nagelsmann hingegen wartet immer noch auf seinen ersten Titel, arbeitet aber hart daran, bald einen in der Tasche zu haben. Mit RB Leipzig schnupperte er in der vergangenen Saison am Champions-League-Sieg, musste sich aber im Halbfinale gegen Trainer Thomas Tuchel und Paris Saint-Germain geschlagen geben. Die Roten Bullen sind auch in dieser Saison wieder auf dem richtigen Weg, müssen sich aber erst gegen Liverpool durchsetzen. Der kürzeste Weg zu einem ersten Titel scheint derzeit der DFB-Pokal zu sein. Hier stehen die Messestadtbewohner im Viertelfinale und treffen am 3. März auf den VfL Wolfsburg.

Ist Klopp ein Vorbild für Nagelsmann? Der Trainer der Roten Bullen sagt nein. „Die Art und Weise, wie wir Fußball spielen, ist bei uns etwas anders. Es gibt Unterschiede darin, wie er und ich aufgewachsen sind.“ Aber er könnte sicherlich als Beispiel dienen. „Wie er Menschen führt und inspiriert, kann man schon etwas lernen“, sagte der Bullen-Trainer. „Natürlich verfolge ich seine Karriere. Mainz, Dortmund, Liverpool – er hat den Verein in Situationen übernommen, die nicht besonders rosig waren. Und er auch.“ Zur richtigen Zeit abgereist. Er hat beim BVB viel erreicht, insbesondere in Bezug auf die Stimmung im Verein. Das sind alles Dinge, die Sie lernen sollten. „

Nagelsmann findet viele positive Worte, insbesondere für Jürgen Klopps Kunst. „Wenn Sie irgendwann einen Verein verlassen, ist es wünschenswert, dass Mitarbeiter und Spieler glücklich auf die Zeit mit Ihnen zurückblicken und sagen:‚ Das war ein guter Kerl, ein sehr guter Trainer, der uns als Team, als Verein entwickelt hat. ‚ . In Dortmund kann man immer noch sehen, dass es unter Klopp eine schöne und erfolgreiche Zeit war “, sagte der 33-Jährige. Gleiches gilt jetzt in Liverpool. „Wenn er den Verein irgendwann im Jahr 2026 verlässt, werden alle dort auch sagen, dass die Zeit mit ihm außergewöhnlich gut und erfolgreich war und dass er dem Verein einen großartigen Geist verliehen hat“, prognostiziert Nagelsmann.

Der Trainer des amtierenden englischen Meisters ist aber auch voller Lob für seinen jungen Kollegen. „Julian ist ein hervorragender Trainer, der mehr oder weniger alles bewiesen hat, was in diesem Geschäft benötigt wird. Er sieht jung, frisch und doch ernst aus“, erklärte Klopp am Montag. „Ich verfolge seine Karriere, es wird ihn an ein paar weitere Orte bringen.“

Inspiriert vom LVZ Newsticker -> Zum kompletten Artikel

Auch interessant

Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

Mehr Impfstoff in Corona-Hotspots – und „kein Eröffnungsrausch“

Bayern und Sachsen wollen im Kampf gegen Corona noch enger zusammenarbeiten. Zu diesem Zweck haben …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?