Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

Die EU-Gesundheitsbehörde sieht die Koronasituation weiterhin als besorgniserregend an

Stockholm. Die EU-Gesundheitsbehörde ECDC hat vor einer Lockerung der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus und seiner Varianten zu diesem Zeitpunkt gewarnt. Die epidemiologische Situation ist nach wie vor sehr besorgniserregend, die Belegung von Krankenhaus- und Intensivbetten auf hohem Niveau, sagte ECDC-Direktorin Andrea Ammon am Montag. Wenn die Maßnahmen zur Eindämmung von Viren nicht aufrechterhalten oder sogar intensiviert werden, zeigen Studien, dass mit einem erheblichen Anstieg der Anzahl von Infektionen und Todesfällen zu rechnen ist.

Sofortige, strenge und entschlossene Maßnahmen sind entscheidend, um die Übertragung von Viren zu kontrollieren und die Kapazitäten des Gesundheitssystems zu schützen, sagte das ECDC in seiner am Montag veröffentlichten neuen Bewertung des Koronarisikos. Während die meisten Länder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) derzeit rückläufige Infektionsraten verzeichnen, hat die Einführung und Verbreitung der Virusvarianten, die erstmals in Großbritannien, Südafrika und Brasilien festgestellt wurden, Anlass zur Sorge gegeben.

Staaten sollten Koronaproben sequenzieren

Von den Varianten ist die ursprünglich in England nachgewiesene Mutante diejenige, die sich im EWR am weitesten verbreitet hat. Irland hat bereits berichtet, dass diese Variante (B.1.1.7) die dominierende im Land ist. Schätzungen zufolge werden in den kommenden Wochen mehrere andere Länder mit der gleichen Situation konfrontiert sein.

Den Staaten wird daher empfohlen, ihre Optionen für die Sequenzierung von Koronaproben aufzubauen und zu erweitern, erklärte Ammon. Zusätzliche Maßnahmen wie Tests, Kontaktverfolgung, Isolierung von Fällen und Quarantäne von Kontakten sind ebenfalls wichtig.

Inspiriert vom LVZ Newsticker -> Zum kompletten Artikel

Auch interessant

Im Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

Corona in der Tschechischen Republik: Freizügigkeit für Bürger eingeschränkt

Prag. Die Tschechische Republik hat die Freizügigkeit ihrer Bürger seit mindestens drei Wochen massiv eingeschränkt. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?